Rock am See in Voerde eine Veranstaltung der Superlative

Anzeige
Nun ist Rock am See 2015 leider Geschichte. Mir tut jeder leid der nicht dabei war. Bei diesem tollen Wetter gingen die Karten weg wie warme Semmeln.

Rock am See ist keine kommerzielle Rock Veranstaltung, sondern ein Benefizkonzert um Kindern und Jugendliche zu unterstützen. Viele ehrenamtliche Mitarbeiter sorgen mit viel Liebe und Leidenschaft für ein gutes Gelingen der Veranstaltung.
2000 Menschen waren dort. Mit 6 Bands war für jeden Geschmack etwas dabei.

Für mich das beste war natürlich das Comeback von Roadbox. 6 Oberhausener rockten dermaßen die Bühne dass das Publikum bebte. Mit Jump, China Girl,
Locomotive Breath und School will ich nur ein paar Songs erwähnen die Roadbox zum besten gaben . Nach der Zugabe wurden die Organisatoren auf die Bühne gerufen und bei "An Tagen wie diesen " war dann keiner mehr zu halten. Ich bekomme immer noch Gänsehaut wenn ich daran denke.
Ein wunderschönes Feuerwerk wurde in den sternenklaren Himmel geschickt. Das war natürlich Romantik pur.

Wer Roadbox auch sehen will, kann sich schon mal folgenden Termin notieren:


Oberhausen Rockt ! 2016
23.07.2016 am Stadion Niederrhein in Oberhausen


Danke an Holger Scholl für die tollen Fotos die bald alle auf der Homepage von Roadbox zu sehen sind.



1
2 2
2
1
1
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.