Schwangere Frau bei Unfall verletzt - Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Am Sonntag, 6. März, ereignete sich gegen 13.50 Uhr ein möglicherweise aggressionsbedingter Verkehrsunfall am Rhein-Ruhr-Zentrum, Humboldtring 13.

Auf dem Parkplatz P1 (Eingang Ost) behandelten Rettungssanitäter eine 26-jährige Essenerin, die von einem Fahrzeug angefahren und verletzt wurde. Offenbar hatte sie versucht, eine freiwerdende Parkbox für den grauen Skoda Octavia ihres Lebensgefährten freizuhalten, nachdem ein weißer Transporter den Platz freimachte.

Zeitgleich beabsichtigte auch ein 28-jähriger Fordfahrer aus Bocholt mit seinem grauen Fiesta denselben freien Parkplatz zu nutzen. Danach soll er mehrfach auf die schwangere Frau zugefahren sein und sie schließlich mit seiner Fahrzeugfront erfasst haben. Zur Klärung der widersprüchlichen Aussagen bittet die Polizei um Hinweise unter Tel. 0201- 8290.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.