Stammtisch Käfer und Co Rhein-Ruhr lädt zu „Oldtimer treffen Käfer“ auf Mühlenweide

Anzeige
Der Käferstammtisch Rhein-Ruhr freut sich auf viele Besucher auf der Mühlenweide. WA-Foto: Becker

Am kommenden Wochenende blitzt und blinkt es wieder auf der Mühlenweide, Dammstraße 1 in Ruhrort. Der Stammtisch Käfer und Co Rhein-Ruhr lädt zu „Oldtimer treffen Käfer“ ein. Erste Benzingespräche können schon am Freitagabend geführt werden.

Bei Manuela Tobies ist die Vorfreude groß, denn die Wetteraussichten fürs Wochenende sind vielversprechend. 2014 war es anders.
„Im letzten Jahr hatten wir Pech mit dem Pfingststurm, dadurch sind sehr viele Besucher früh wieder abgereist. Wir hatten aber 200 bis 300 Autos da“, schildert die Käferfreundin. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten Jürgen fährt sie einen 84er aus Mexiko im 60er-Jahre Retro-Look (Foto).

Im letzten Jahr
wütete Sturm „Ela“


Aber auch richtig alte Fahrzeuge werden auf der Mühlenweide erwartet. Besonderer Blickfang ist regelmäßig der rote Feuerwehrkäfer des Stammtischs Käfer und Co.

Anreise
nur über die A 42

Am Samstag und Sonntag können Besucher zwischen 10 und 18 Uhr die Autos bestaunen. Ab Freitag um 15 Uhr reisen erste Oldie-Camper an, so dass bereits am Abend gefachsimpelt werden kann.
Ein privater Ersatzteilemarkt öffnet am Samstag.
Auch Kinder sollen sich nicht langweilen. So werden wieder eine Hüpfburg und ein Kinderkicker aufgebaut und am Sonntag Gipskäfer angemalt.
Bei der Anreise zum Käfertreffen auf der Mühlenweide müssen Oldtimer-Fans eine bestimmte Route über die A42 nehmen wegen der Sperrung für den Rhein-Ruhr-Marathon. Über die Ausfahrt „Beeck“ aus beiden Richtungen ist die Mühlenweide zu erreichen. Gelbe Pfeile weisen den Weg zum Käfertreffen.
Mehr Infos unter www.kaeferstammtisch-rhein-ruhr.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
343
Jogi Kendziorra aus Duisburg | 02.06.2015 | 16:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.