4. OSC-Sparda-Lauf - Bewährter Lauf unter neuer Führung

Anzeige
Nach dem Start zum 10-km-Hauptlauf 2015
Duisburg: Volksparkstadion |

Moderate Meldegebühren

Mit dem 4. OSC-Sparda-Lauf setzt der OSC 04 Rheinhausen unter neuer Führung einen bewährten Lauf fort. Erstmals führt die OSC-Geschäftsstelle, Regie und hat die Lauforganisation übernommen.
Am Sonntag, 26. Juni, heißt es in Rheinhausen zum dreizehnten Mal „Um und durch den Volkspark“. Der Veranstalter hofft auf regen Zuspruch durch Sportler und Zuschauer und, dass die 300-er Teilnehmerzahl wieder übertroffen wird.
Wie in den Vorjahren möchte der OSC gemeinsam mit dem Hauptsponsor, der Sparda-Bank, und mit der Unterstützung durch das Sponsoring u.a. mit: VIACTIV Krankenkasse, Gemeinnütziger Spar-und Bauverein Friemersheim, Johanniter-Krankenhaus, WOMA und Sport & Spiel Frütel für Besucher und Aktive ein unterhaltsames und spannendes Laufevent ausrichten. Dazu die sehr gute Nachricht, das Team von der Physiotherapie Schnorbus hat zugesagt und wird am Veranstaltungstag die laufmüden Beine der Sportler kostenfrei massieren.
Nach den guten Erfahrungen aus den früheren Läufen bleiben Streckenverlauf und Zeitplan unverändert. Hervorzuheben ist, dass die moderaten Startgebühren trotz der Gebührenerhöhung durch den Leichtathletik Verband identisch übernommen wurden. Das Startgeld beträgt für die Jugend (U10 bis U16) 3,00 € und (U18 bis U20) 5,00 €, Walking und Jogging je 6,00 €, Volkslauf 9,00 €. Bambin zahlen kein Startgeld. Meldeschluss ist Mittwoch, 22. Juni. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag gegen eine Zusatzgebühr von 2,00 € möglich.
Ab 10. März können sich laufinteressierte Sportler im Internet unter: www.teamsoft-sportzeit.de anmelden. Ab gleichen Zeitpunkt liegen die Flyer mit allen Details zum Lauf im OSC-Clubhaus an der Gartenstraße und bei den Sponsoren aus. Weitere Informationen im Netz unter: www.osc-rheinhausen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.