„fit & aktiv“ beim 31. Biegerparklauf!

Anzeige
Am Start vor dem ersten 5km-Wettkampf ihres Lebens: Hüseyin Tepe (51) und Yüksel Akbulut (50) zwischen ihnen der "alte" Laufhase Nurettin Dogan. Trainer Yilmaz Nazli ist zuversichtlich, dass alle drei die Strecke gut bewältigen.
Ab Mitte April bot das erfahrene Trainerteam Anja Kranz und Yilmaz Nazli, vom Betriebssportverein „fit&aktiv Thyssen Krupp Stahl“, einen 10-wöchigen Anfängerlaufkurs, auf der Platzanlage im Neumühler Heinrich-Hamacher-Sportpark, an. Unter dem großen Feld der Laufanfänger befanden sich auch Yüksel Akbulut und Hüseyin Tepe, die auf eine behutsame Art, mit zunächst vielen Gehpausen, in der Gesellschaft, bei einem kleinen Schwätzchen, das Laufen erlernten.

Für die beiden Betreuer ist das Laufen die effektivste Ausdauersportart, die mit wenig Aufwand durchgeführt werden kann. Jeder kann sein Laufpensum individuell in seinen Tagesablauf einplanen. „Wobei das Laufen in der Gruppe sehr dabei hilft, den inneren Schweinehund zu besiegen, um das regelmäßige Training beizubehalten“, erklärt Anja Kranz, „Gruppendynamik statt Leistungsprinzip ist unsere Devise!“

Nach Anfängerlaufkurs und einigen Monaten Training wollten Akbulut und Tepe ihre Fitness über 5km bei einem Wettkampf testen. Für Trainer Nazli kam für diesen Test am Jahresende nur der Biegerparklauf in Frage. Am Start die letzten Anweisungen vom Trainer und ab ging die Post. Nazli war ganz aus dem Häuschen, er konnte es nicht glauben, liefen seine beiden Schützlinge den ersten Wettkampf ihres Lebens souverän durch. Yüksel Akbulut konnte mit seiner erlaufenen Zeit von 28:55 Minuten genau so zufrieden sein, wie Sportkamerad Hüseyin Tepe, der für die 5km 30:40 min. benötigte. Einiges früher im Ziel war Nurettin Dogan, von fit&aktiv, er lief die Strecke in 22:23 min, ist aber auch schon ein paar Jährchen länger beim Laufen dabei und so gönnten ihm seine Vereinskollegen neidlos den Vorsprung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.