Sabine Hempel vom ASV Duisburg finisht Ironman Hawaii

Anzeige
Bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Triathleten auf der Insel Hawaii finishte Sabine Hempel vom ASV Duisburg in 12:21 Std. Sie benötigte für die Einzeldisziplinen Schwimmen ( 3,8 km ) 1:25 Std., Radfahren ( 180 km ) 6:36 Std. und Laufen (42,195 km ) 4:09 Std., hinzu kommen noch 11 Minuten Wechselzeit zwischen den Disziplinen.
Sabine belegte damit den 59. Platz in ihrer Altersklasse und war insgesamt 341. Frau.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
29
Michael Chr. Isbaner aus Duisburg | 15.12.2014 | 17:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.