Mein schönster Garten - Stadt Anzeiger startet die große Mitmach-Aktion 2013

Anzeige

Die Natur steht in den Startlöchern, wir sind den Winter leid! Den Hobbygärtnern juckt der grüne Daumen, denn sie wollen endlich loslegen:

Die winterharten Stauden bekommen erste grüne Spitzen und hier und da bohrt schon ein Schneeglöckchen sein grünes Hütchen durch den harten Boden... Blütenpracht und üppige Vegetation sind der Stolz eines jeden Gartenliebhabers. Der Stadt Anzeiger veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal einen Balkon- und Gartenwettbewerb. Mitmachen kann jeder, der in Emmerich, Rees oder Isselburg wohnt und sich mit Name, Anschrift und Telefonnummer oder Mailadresse bewirbt unter Tel.: 0 28 22/ 92 49 58 oder
Redaktion Emmerich, redaktion@stadtanzeiger-emmerich.de


Die Jury, bestehend aus der versierten Hobbygärtnerin Stefanie Witte (Grietherbusch), sowie den Gartenexperten Maria und Klemens Cornelißen (Haldern) und Stadt Anzeiger-Redakteurin Caroline Gustedt wird in den Kategorien „Mein schönster Balkon“ und „Mein schönster Garten“ jeweils die schönsten botanischen Machwerke des Sommers 2013 von Hobbygärtnern bewerten. Den Siegern winken attraktive Gutscheine aus dem Gartencenter Cornelißen.

Darüber hinaus wollen wir nicht nur den fertigen Garten zeigen, sondern den langen und oft mühsamen, von Rückenschmerzen und rissigen Händen begleiteten Weg dorthin aufzeigen und im Lokalkompass veröffentlichen.

Fotos ins Netz stellen

Was Sie tun müssen, um am Wettbewerb teilzunehmen: Melden Sie sich im Lokalkompass unter www.lokalkompass.de /emmerich (oder/rees oder/isselburg) an (Die Redaktionsmitarbeiter sind gerne mit Tipps behilflich) und stellen Sie ab sofort Ihre Bilder und eine Beschreibung Ihres Gartens ein. Wir wünschen uns Fotos vom Jetzt-Zustand, dem winterlich-grauen Garten. Dann solltensie alle paar Wochen ein aktuelles Foto einstellen, damit wir von der Redaktion und die Leser den Fortgang des Wachsens und Gedeihens verfolgen können. Nur wer diesen Prozess nachvollziehbar dokumentiert und bis zum Wettbewerbsende am 15. Juni fleißig Bilder einstellt, nimmt an der Endausscheidung teil. In der 2. Juni-Hälfte schaut sich die Jury eine Vorauswahl der Gärten und Balkone an und kürt den Sieger.
0
2 Kommentare
4.541
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 06.03.2013 | 18:16  
19
Helene Fischer aus Rees | 09.08.2013 | 02:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.