Garten

Beiträge zum Thema Garten

Natur + Garten
Die neu gestaltete nachhaltige Grünanlage am Abzweig Grundschötteler Straße / Hagener Straße sucht noch Baum/Gießpaten.

Nachhaltige Farbenpracht
Neues Staudenbeet in Wetter sucht Gießpaten

Es blüht, es sieht gut aus und es ist noch dazu bienenfreundlich: Der Stadtbetrieb hat die Grünanlage am Abzweig Grundschötteler Straße / Hagener Straße umgestaltet. Ein neues Staudenbeet soll für Farbenpracht sorgen. Die Bepflanzung besteht aus Stauden, die mit den sonnigen Begebenheiten vor Ort zurechtkommen und zudem bienenfreundlich sind. Ferner haben Mitarbeitende des Stadtbetriebes im Frühjahr an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet 15 Bäume und über 150 Sträucher (Vogel-Nährgehölze und...

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.05.22
Natur + Garten
Entspannen im Garten ist angesagt.
15 Bilder

Auszeit vom 25. Mai bis zum 12. Juni
Arbeitstechnische Grundlagen der Entspannung ...

Wozu Urlaub da ist? Zum Entspannen, sagen Sie? Zum Relaxen, Ausruhen, Shoppen und Genießen? Als Ausgleich für die vorangegangenen Wochen und Monate harter Arbeit? Oder gar zum Reisen? Okay, Sie haben Recht! Für all das ist Urlaub da. Bloß dass die alte kanadische Kiefer in unserem Garten, die vor rund zwei Monaten bei einer heftigen Sturmböe umgekippte, derlei Pläne effektiv verhindert. Mit Getöse legte sie sich hin und begrub dabei eine Gartenhütte, ein Treibhaus, zwei...

  • Hamminkeln
  • 24.05.22
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Eichenprozessionsspinner
2 Bilder

Mitteilung der Stadt
Die Gespinstmotte ist harmlos

Im Frühjahr sind zahlreiche Schmetterlingslarven aktiv, darunter auch einige, die auffallend gesellig zusammenleben. Neben dem Eichenprozessionsspinner gehören auch viele weitere heimische Arten dazu, wie die harmlosen Gespinstmotten. Derzeit erhält die Stadtverwaltung vermehrt Meldungen von Bürgern zu vermeintlich gefährlichen Raupen, die Stadt klärt auf: Derzeit kommt es vor, dass Bäume und Sträucher von einem weißen Gespinst überzogen sind. Verantwortlich hierfür ist nicht der...

  • Oberhausen
  • 24.05.22
Kultur

Vorfreude auf die Sonne im Garten!
Die Sonnenblume

Die Sonnenblume 5 grüne Blättchen seh ich aus der Erde spriessen, manchmal sind es auch schon sieben, die demnächst zu meiner Freud werden eine Sonnenblume sein! Groß, gerade, mit einer gelben Blüte schau ich zu ihr hinauf und sehe die Strahlen der Sonne wachsen aus der Erde, damit wir täglich daran erinnert werden, dass die Sonne uns Wachstum und Leben gibt - ohne ihre Wärme alles in Kälte erstickt. Da steht sie, strahlend mit erhobenem Kopf, unerschrocken bietet sie ihre Körner zum Trost den...

  • Schwelm
  • 22.05.22
Natur + Garten
8 Bilder

Die Faszination von Wasserspielen
Spaß mit dem kühlen Naß

Als ich gestern mal wieder mein Fotoarchiv nach kleinen Raritäten durchstöberte, sind mir einige Bilder aufgefallen, die ich zu der Zeit gemacht hatte als unsere kleine Hündin, Sunny, gerade frisch bei uns eingezogen war. Sie war zu dem Zeitpunkt knappe drei Monate alt und war begeistert von unserem kleinen Gartenbrunnen und der kühlen Erfrischung. Seht selbst, wie interessant so ein kleines Wasserspiel für einen Hundewelpen sein kann.

  • Hamminkeln
  • 22.05.22
Kultur
21 Bilder

Monets Garten
Hommage an Claude Monet im Technikum, Mühlheim Ulmenallee

Das Technikum Mülheim präsentiert mit modernster Multimedia-Technik die Kunstwerke des Malers Monet, dessen Farben über die damals noch ausschließlich Schwarzweiß Bilder der Fotografie triumphierten. Monets Garten im normannischen Giverny verwandelte er in eine Kompositionskunst die er mittels Farbe und Licht in ein Paradies aus Wasser, Pflanzen und Blüten eintaucht. Monet malte zu jeder Stunde und zu jeder Jahreszeit in Paris, an der Themse, über den Kanälen von Venedig und immer wieder am...

  • Essen
  • 21.05.22
  • 8
  • 3
Natur + Garten
Reinliche Schnecke putzt über eine Fensterscheibe und präsentiert ihren makellosen Bauch
3 Bilder

Schneckenplage
Schneckenalarm im Kupferbeet

Liebe Leser des Lokalkompass, ich will Euch noch mal einen vom Gärtnern erzählen! Hatte mich ja letztens mit den Tomaten so schön ins Beet reingedacht. Außerdem muss man auch manchmal seine Standbeine neu kreuzen, ich kann ja nicht immer nur vom Fahrradfahren und vom Einkaufen erzählen. Per Dekret überstandene Pandemie hin oder her. Ich esse nicht nur gerne Tomaten, ich mag auch gern Salat. Da ich nur ein Mal wöchentlich zum Shoppen aufbreche – und das noch dazu mit dem Fahrrad – liegt es auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.22
  • 16
  • 3
Natur + Garten

Pflanzenkunde
VHS-Kurs über Klimaverträgliche Pflanzen für den Garten

Hilden. Die Volkshochschule bietet am Donnerstag, 19. Mai, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz" auf der Gerresheimer Straße 20 einen Kurs zum Thema Klimaverträgliche Pflanzen für den Hausgarten an. Die Sommer werden trockener und die Winter milder. Viele altbewährte Pflanzen, wie beispielsweise Hortensien, kommen mit der Trockenheit überhaupt nicht mehr zurecht. Da in den kommenden Jahren auch mit Gießverboten gerechnet werden muss, werden hier Stauden, Sträucher...

  • Hilden
  • 11.05.22
Natur + Garten

VHS Hilden mit Kursangebot:
Waldsträucher erkennen

Von Mitte Mai bis Mitte Juni blühen unsere meisten Wildsträucher an Waldrändern, als Heckengehölze und auch in Ortschaften, hier oft angepflanzt. Diese Sträucher sind Thema einer Exkursion der VHS, die am Donnerstag, 26. Mai von 15 bis 18 Uhr stattfindet. Festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung, Regenschutz, Taschenmesser, Körbchen bzw. Stoffbeutel; wenn vorhanden: Lupe, Bestimmungsbuch, Fotoapparat sollten mitgebracht werden. Treffpunkt ist in Haan, Ecke Königstraße / Bahnhofstraße,...

  • Hilden
  • 09.05.22
Natur + Garten
Metallkunst für den Garten
4 Bilder

Gartenseminar
Metallkunst für den Garten - Seminare 2022

Auch in diesem Jahr führen wir Termine „Metallkunst für den Garten“ in der Schermbecker Werkstatt von Martin Stern durch. Die Workshops laufen jeweils zusammenhängend an einem Wochenende (Sa + So) inkl. Verpflegung zzgl. Material. Für 2 der 4 aktuellen Termine in diesem Jahr gibt es noch wenige freie Plätze. Erstmalig unterscheiden wir zwischen Seminaren mit max. 11 Teilnehmern und Intensivseminaren mit max. 6 Teilnehmern. Daher hat sich das Preisgefüge verändert. Hier die Termine, die Sie noch...

  • Schermbeck
  • 04.05.22
  • 1
Ratgeber
Philipp Heidt freut sich auf seine neuen Aufgaben.

Neue Amtsleitung
Philipp Heidt hat große Pläne für Umwelt und Grünflächen

Mit Philipp Heidt hat das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum seit dem 1. April einen neuen Amtsleiter. Der 37-Jährige ist gelernter Garten- und Landschaftsbauer mit einer Weiterbildung zum Agrarbetriebswirt. Außerdem verfügt er über einen Bachelor im Ingenieurwesen im Landschaftsbau und den Masterabschluss Management im Landschaftsbau der Hochschule Osnabrück. Die tiefe Verbundenheit zum Ruhrgebiet führt ihn nun nach Bochum: „Eine tolle, naturgeprägte und landschaftlich interessante...

  • Bochum
  • 29.04.22
Natur + Garten
Brauns-Mühle in Kaarst-Büttgen
12 Bilder

Unterwegs in der Umgebung
Vorher, nachher und zwischendurch: Frühling in Quarantäne

Die Osterzeit in Corona-Quarantäne zu verbringen ist nicht so lustig! Aber da alles gut verlaufen ist, das Wetter schön war und die Blumen im Gärtchen blühten, war es für uns gut zu ertragen. Und nachdem alles überstanden ist, freuen wir uns umso mehr, wieder unterwegs sein zu können, auch wenn die attraktive Brauns-Mühle erst im Mai wieder zu besichtigen ist. Aber die Farben und den Duft der Rapsfelder haben wir ganz besonders genossen. Ich habe ein paar Impressionen zusammengestellt und würde...

  • Düsseldorf
  • 27.04.22
  • 16
  • 4
Natur + Garten
Lasse liebt es zu laufen und sucht ein neues Zuhause, wo er viel unterwegs sein kann.

Tier der Woche
Lasse - ein nordischer Prinz

Lasse hat zwei große Hobbys, die keinen wirklich überraschen dürften. Und zwar zum einen bei Wind und Wetter draußen auf seinem großen Kissen schlafen und natürlich Laufen, Laufen, Laufen. Jeden Vormittag dreht er mit seinem Spaziergänger große Runden den Rhein entlang bis beide Seiten ausgepowert sind. Dann wird gekuschelt bis die Fetzen fliegen. Wie man es von den nordischen Rassen her kennt hat Lasse zwischenzeitlich doch einen ziemlich eigenen Kopf und lässt sich nur schwer von anderer...

  • Duisburg
  • 22.04.22
  • 1
Natur + Garten
Düsseldorf: Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist es während dieser Zeit verboten, Nist-, Brut-, Wohn- oder Zufluchtsstätten von Vögeln zu beschädigen, zu zerstören oder die brütenden Vögel dort zu stören.

Düsseldorf: Hinweise zum richtigen Verhalten
Hände weg von jungen Wildtieren

Frühlingszeit bedeutet in der Tierwelt auch Nachwuchszeit: Derzeit sind viele Wildtiere mit ihren Jungtieren unterwegs. Oft wirkt es so, als seien die kleinen Nachkömmlinge allein gelassen und würden Hilfe benötigen. Doch das ist nur in Ausnahmen der Fall. Das Institut für Verbraucherschutz und Vetrinärwesen und das Garten-, Friedhofs- und Forstamt geben daher Hinweise zum korrekten Umgang mit allein aufgefundenen Wildtieren. Von Volker Paulat Allein aufgefundene junge Wildtiere sind nicht...

  • Düsseldorf
  • 21.04.22
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
WOW ♥♥♥
8 Bilder

GARTEN Natur Umwelt FREIZEIT Ruhrgebiet
F R Ü H L I N G...genießen...

ESSEN/Mülheim Ruhrgebiets-FRÜHLING ♥♥♥FREIZEIT ... erleben :-) ...seine F R E I E  Zeit... irgendwie sinnvoll und mit schönen Dingen... versuchen, zu genießen... wenn "Pflichten" erfüllt sind... PAUSE machen ...RAUS in die Natur ... einfach los, egal wie und wohin... was einem DA so alles SCHÖNE auffällt ... Wunderbar... DAS LEBEN ist SCHÖN! ( bin dankbar, für sooo Vieles... ♥...) wünsche einen schönen Wochenteiler ----------------SPONTAN---------------- Frühling(April)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.22
  • 17
  • 8
Natur + Garten
Der Tag der offenen Gärten soll einen Blick über den Zaun ermöglichen und unter Beweis stellen, wie schön und blühend Duisburg ist.
Foto: Rilana Gollner

Anmeldungen zum Tag der offenen Gärten
Vom Hinterhof über den Wildgarten bis zur Kleingartenanlage

Die Stadt Duisburg lädt alle Gartenbesitzer ein, sich am Samstag, 11. Juni, am „Tag der offenen Gärten“ zu beteiligen und ihre Gärten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Für die Teilnahme muss es nicht unbedingt der durchgestylte Garten sein, auch ein verborgener Hinterhof, ein bienenfreundlicher Wildgarten oder eine liebevoll gestaltete Kleingartenanlage kann beim „Tag der offenen Gärten“ vorgestellt werden. Der Garten wird an diesem Tag dann für alle interessierten Gartenfreunde zugängig...

  • Duisburg
  • 17.04.22
Natur + Garten
In der Marktkirche startet die Evangelische Kirche in Essen gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern am 26. April ihre neue Reihe "Stadtvisionen".

Stadtvisionen
Wie werden Gemeinschaftsgärten zum Treffpunkt?

Mit dem Vortrag „Wie werden Gemeinschaftsgärten zum Treffpunkt?“ von Frank Münter startet die Evangelische Kirche in Essen am Dienstag, 26. April, um 19 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, ihre neue Reihe „Stadtvisionen“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; der Eintritt ist frei. „Stadtvisionen geben Raum für soziale und ökologische Innovationen“, erklären Marktkirchen-Pfarrer Jan Vicari und Michael Druen, Leiter des Projekts Ehrenamtsmanagement des Kirchenkreises Essen. „Wir...

  • Essen-Nord
  • 14.04.22
Natur + Garten
Gartenzwerge: mit allen Sinnen Natur erleben

Natur aktiv erleben mit den Gartenzwergen

"Kreative Zeit im Grünen genießen" ist das Motto des Kurses „Gartenzwerge“, den das Ev. Bildungswerk ab dem 25.04.2022 um 15:30 Uhr in Aplerbeck anbietet. In geselliger Runde können Kinder in Begleitung eines Erwachsenen im neu angelegten Georgsgarten (ein Gartenprojekt der Ev. Georgsgemeinde Aplerbeck) die Natur mit allen Sinnen erleben. Es soll gebuddelt und gepflanzt werden und auch kleine Projekte wie z. B. die Anfertigung eines Insektenhotels stehen auf dem Programm. Teilnehmen können...

  • Dortmund-Süd
  • 12.04.22
Natur + Garten
Benny und Marina Callies sind Anpacker: Aus ihrem Kleingarten in Holsterhausen wird Stück für Stück eine echte Kleinoase inmitten in Herne. Was die Gärtner dort genau treiben, gibt es am Ostersonntag, 17. April, bei "Ab ins Beet" auf VOX zu sehen. Foto: Callies
5 Bilder

Ausstrahlungen beginnen am Ostersonntag
Herner Familie bei "Ab ins Beet" (VOX)

Auf Gartenwetter müssen wir wohl noch ein paar Tage warten, aber mit diesem TV-Tipp lässt sich die Zeit prima überbrücken: Am Ostersonntag, 17. April, geht es für die Herner Familie Callies wieder "Ab ins Beet" (VOX). Von Sara Drees Herne. Seit über fünf Jahren schon sind Benny (34, Kalibriertechniker) und seine Frau Marina (35, Bürokauffrau) stolze Pächter einer Parzelle im Kleingartenverein Löns Mühle in Herne-Holsterhausen. Wie sie ihre Laube dort so richtig in Schuss bringen, können...

  • Herne
  • 11.04.22
Wirtschaft
Dem Namen Gartenstadt wird in dem neuen Quartier im Duisburger Süden zukünftig alle Ehre gemacht. Sämtliche Dachflächen der Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft werden begrünt.
Foto: Aachener SWG

Neue Gartenstadt im Duisburger Süden
"Ausnahmeprojekt"

„Das große Interesse von Investoren aus ganz Deutschland an dem Vermarktungsprozess von 6-Seen-Wedau beweist, welche Faszination und Strahlkraft von der Entstehung dieses neuen Stadtteils im Duisburger Süden ausgeht“, blickt Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link in die Zukunft. Er spricht von einem „absoluten Ausnahmeprojekt“. Das derzeit größte Stadtentwicklungsprojekt in Nordrhein-Westfalen schreitet voran. Jetzt wurden die ersten Kaufverträge mit Investoren für zwei Vermarktungslose...

  • Duisburg
  • 06.04.22

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 4. Juni 2022 um 10:00
  • Museumsverein Dorenburg e.V.
  • Grefrath

GartenLeben Freilichtmuseum Dorenburg

Fällt 2021 aufgrund der Corona-Pandemie leider aus! Aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf www.omms.net. GartenLeben im Niederrheinischen Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath Grüner wird’s nicht! Von Freitag bis Sonntag blühen im Wasserschloss Dorenburg nicht nur die Rosen: Zum 14. Mal setzt die Blumen- und Pflanzenschau GartenLeben ein echtes Highlight in der Region. Inmitten der imposanten Kulisse des Freilichtmuseums blühen bunte Blumen, duften frische Kräuter und gesellen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.