Aufgefahren: Mann bei Unfall in Ennepetal leicht verletzt

Anzeige
Foto: Jochen Tack (Polizei NRW/Innenministerium NRW)
Ennepetal: Kölner Straße |

Bei einem Auffahrunfall in Ennepetal wurde am Dienstag ein Mann leicht verletzt.



Gegen 18.10 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus Radevormwald mit seinem Opel Corsa die Kölner Straße in Ennepetal. An einer Fußgängerampel musste er sein Fahrzeug abbremsen, als die Ampel auf Rot umschaltete.
Ein hinter ihm fahrender 32-jähriger Ennepetaler bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem VW Sharan auf den Wartenden auf. Der 20-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.