Dellwiger Speck 2016

Anzeige
Endlich ist er fertig.
Nach zwei Wochen Trockenpökelung, mit diversen Gewürzen,
eine Woche durchbrennen,
zwei Stunden wässern, und anschließendem abtropfen,
plattklopfen,
zwei Räuchergängen in zwei Tagen,
und acht Tage abhängen in der selbstgebauten Speckkiste.
ich freue mich schon auf das erste Rührei mit Dellwiger Speck.
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.055
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 21.02.2016 | 17:46  
Alexander Müller aus Essen-Borbeck | 21.02.2016 | 20:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.