Adler Union punktet gegen Katernberg

Anzeige
Essen: Borbeck Mitte |

Der Fusionsklub reiste am 29. Spieltag an die Meerbruchstraße, um gegen die „19er“ anzutreten, die gerade in einem Formtief stecken. Der TuS Bergeborbeck spielte auswärts gegen die Hamborner „Löwen“.

Wie auch in Dinslaken hielt Pierre-Marcel Bolte seinen Kasten gegen die DjK Katernberg sauber. Kurz vor dem Pausenpfiff brachte Robin Barth den Fusionsklub vom Wasserturm auf Kurs (41.). In der zweiten Halbzeit besiegelte Barths zweiter Treffer den 2:0-Auswärtserfolg für die Nühlen/Wollert-Elf (88.). Fünf Spieltage vor Saisonende steht Adler Union auf dem elften Tabellenplatz. Das Polster zum Tabellenkeller beträgt 13 Punkte und kann am kommenden Sonntag auf heimischen Geläuf gegen Rheinland Hamborn weiter ausgebaut werden. Das Hinspiel gegen den Tabellendreizehnten endete in einem 3:3-Remis.

TuS geht in Duisburg unter

Der TuS Bergeborbeck spielte am Sonntag gegen Rheinlands Nachbarklub: In einem anfänglich ausgeglichenen Spiel, übernahmen die Hausherren im VTRipkens Sportpark zum Ende der ersten Halbzeit das Zepter. Daniel Brosowski erzielte in der 40. Minute die Duisburger Führung. In Durchgang Zwei waren die Bergeborbecker zu defensiv und ließen die „Löwen“ ungestört taktieren. Die Folgen: Sascha Wiesner (54.) und David Gehle (63.) erhöhten für den Tabellendritten, ehe der schon bekannte Brosowski zwei weitere Tore beisteuern konnte (71.+75.). Nach letztlich erfolgreichen Spielen gegen die Topklubs aus der Bezirksliga, ist das 0:5 ein kleiner Dämpfer für die Vössing-Truppe die dennoch den achten Tabellenplatz halten kann. Am kommenden Sonntag empfängt Bergeborbeck DjK Vierlinden an der Germaniastraße. Das Hinspiel gegen den Tabellenneunten endete torlos.

SCF am Sonntag gegen Mülheimer SV

Der SC Frintrop ist nach einem spielfreien Wochenende am Sonntag ebenfalls wieder gefordert und reist zum Mülheimer SV. Hier können sich die Schützlinge von Trainer Sascha Fischer, die derzeit den sechsten Tabellenplatz in Beschlag nehmen, für das 1:7-Heimdebakel aus der Hinrunde revanchieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.