"Nobby" Fürhoff war auch da!

Anzeige
Essen: Pfarrsaal ST.Josef | Zur Jubiläumsfeier "100 Jahre SV Union Frintrop e.V." am Samstag, 15. Juni konnte mit Günter "Nobby" Fürhoff ein besonderer Ehrengast begrüßt werden.
Günter war mit seiner Gattin extra aus Würzburg angereist, um im Kreise seiner ehemaligen Sportkameraden ein paar fröhliche und unterhaltsame Stunden zu verbringen.
Günter ging aus der UNION-Jugend hervor, ehe er bei RWE ein gaz Großer wurde.
Vor seiner Rückreise am nächsten Tag nutzte er die Gelegenheit, seine alten Wirkungsstätten am Frintroper Wasserturm und an der Hafenstraße mit dem neuen Stadion von Essen zu besichtigen.
Auch seine alte Wohngegend in der Ackerstraße und das neue bebaute Gelände im Möllhoven, auf dem vorher das UNION-Vereinslokal "Flora" Kissmann stand, gehörte mit zu seinem Nostalgie-Tripp.
Hoffen wir, dass wir ihn schon bald mal wieder gesund und munter in Essen begrüßen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.