Rot-Weiss Essen

Beiträge zum Thema Rot-Weiss Essen

Sport
Simon Engelmann jubelt nach seinem Führungstor im Franz-Kremer-Stadion. Kurz vor der Pause verschoss der RWE-Torjäger jedoch einen Elfmeter.

RWE muss sich beim 1. FC Köln II mit 1:1 begnügen
Torschütze Engelmann verschießt Elfmeter

Rot-Weiss Essen bleibt Spitzenreiter der Fußball-Regionalliga West, doch die Luft wird langsam dünner. Nach dem 1:1 bei der U21 des 1. FC Köln beträgt der Vorsprung auf Wuppertal und Fortuna Köln nur noch einen Zähler. Am Mittwochabend (19.30 Uhr) folgt das Nachholspiel bei Fortuna Düsseldorf II. An das letzte Gastspiel bei den Geißböcken haben die Essener keine guten Erinnerungen. Am drittletzten Spieltag der vergangenen Saison hatten sie mit 1:2 verloren und dadurch letztendlich den Aufstieg...

  • Essen
  • 23.10.21
Sport
Cedric Harenbrock hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

Englische Woche beginnt beim 1. FC Köln II
RWE muss enger zusammenrücken

Der Verlust von zwei Punkten im Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück (0:0) war für Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen zu verschmerzen, der verletzungsbedingte Ausfall von zwei Stammkräften tut hingegen richtig weh. Innenverteidiger Daniel Heber fällt nach einem Wadenbeinbruch für den Rest des Jahres aus, für Außenstürmer Kevin Holzweiler dürfte die Saison komplett gelaufen sein, nachdem am Dienstag ein Kreuzbandriss diagnostiziert wurde. "Für uns gilt es nun, noch enger zusammenzurücken. Ich...

  • Essen
  • 22.10.21
Sport
RWE-Außenstürmer Kevin Holzweiler (Mitte) zog sich gegen den SC Wiedenbrück einen Kreuzbandriss zu.

RWE mit doppeltem Verletzungspech
Kevin Holzweiler fällt mit Kreuzbandriss monatelang aus

Schlimmer als das 0:0 im Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück wiegt bei Rot-Weiss Essen das Verletzungspech. Nicht genug damit, dass sich Innenverteidiger Daniel Heber einen Wadenbeinbruch zuzog und wohl für den Rest des Jahres ausfällt. Wie sich am heutigen Dienstag herausstellte, hat Außenstürmer Kevin Holzweiler kurz nach seiner Einwechselung einen Kreuzbandriss erlitten. Damit dürfte die Spielzeit 2021/22 für den 27-Jährigen gelaufen sein. „Nach dem Ausfall von Daniel Heber ist die Verletzung...

  • Essen
  • 19.10.21
Sport
Tragische Figur: RWE-Innenverteidiger Daniel Heber sah kurz vor der Pause Rot. Später wurde ein Wadenbeinbruch diagnostiziert, den sich der 27-Jährige bereits einige Minuten zuvor bei einem Zweikampf zugezogen hatte.

RWE muss sich mit 0:0 gegen Wiedenbrück begnügen
Rotsünder Heber erleidet Wadenbeinbruch

Spitzenreiter Rot-Weiss Essen blieb auch im achten Regionalliga-Spiel in Folge ungeschlagen. Allerdings musste sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart gegen Angstgegner SC Wiedenbrück wieder einmal mit einem Punkt begnügen. Zudem sah Daniel Heber beim 0:0 die Rote Karte. Kleiner Trost: Wuppertal und Oberhausen trennten sich im Verfolgerduell 1:1. In den vergangenen zehn Jahren war für die Rot-Weissen nur ein einziger Heimsieg gegen den SC Wiedenbrück herausgesprungen. Somit wurde es...

  • Essen
  • 16.10.21
Sport
RWE-Trainer Christian Neidhart brachte im Niederrheinpokal die zweite Garnitur inklusive dreier A-Junioren.

RWE am Samstag gegen den SC Wiedenbrück
Tarnat gibt beim 7:0 im Niederrheinpokal sein Debüt

Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen hat im Fußball-Niederrheinpokal erwartungsgemäß die dritte Runde erreicht. Am Mittwochabend siegte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart beim Bezirksligisten Sportfreunde Neuwerk standesgemäß mit 7:0 (3:0). Dabei gab der Ex-Hannoveraner Niklas Tarnat sein Debüt im RWE-Trikot. Der zuletzt vertragslose 23-jährige Mittelfeldspieler, Sohn von Ex-Nationalspieler Michael Tarnat, war erst am Vormittag verpflichtet worden. Erwartungsgemäß tauschte...

  • Essen-Süd
  • 14.10.21
Sport
Niklas Tarnat (r.) bei der Vertragsunterzeichnung mit RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE verpflichtet Niklas Tarnat
Vertragsloser Mittelfeldspieler war zuletzt bei Hannover 96 am Ball

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat Niklas Tarnat verpflichtet. Der 23-jährige Mittelfeldspieler, zuletzt für Hannover 96 am Ball, war seit Sommer vertragslos und zählt ab sofort zum RWE-Aufgebot. „Trotz seines jungen Alters konnte Niklas bereits einige Erfahrungen bei seinen vorherigen Stationen sammeln. Dennoch sehen wir bei ihm noch weiteres Entwicklungspotenzial. Er kommt in einem sehr guten Fitness-Zustand, weil er inklusive Sommervorbereitung bis zuletzt am laufenden...

  • Essen
  • 13.10.21
Sport
Glockenhorst, Sandy Sandgathe und Norbert Czwienk
5 Bilder

Wie aus einer Corona-Idee ein integratives rot-weißes Treffen bei "Ente" Lippens wurde
Taxifahrer bringt Fans von Rot-Weiss Essen zusammen & Sandy singt für den guten Zweck

"Wenn wir die Corona-Pandemie einigermaßen im Griff haben, werde ich mit einigen Rot-Weiss-Fans zu Willi Lippens fahren", so die Idee des Essener Taxifahrers Norbert Czwienk während des Lockdowns. Am Sonntag, 10. Oktober 2021, war es endlich soweit: Norbert hatte für seine RWE-Stammgäste einen Bus gebucht, er selbst fuhr das bekannte RWE-Original "Glockenhorst" zum "Ich danke Sie - MItten im Pott", dem Restaurant, in dem man nicht nur den Namensgeber Willi Lippens trifft, sondern auch eine...

  • Essen-Nord
  • 10.10.21
  • 6
  • 1
Sport
Oguzhan Kefkir (r.) überwand KFC-Torwart Jovan Jovic schon in der 10. Minute. Sein dritter Treffer war das 10:0.

RWE feiert 11:0-Kantersieg gegen Uerdingen
Regionalliga-Spitzenreiter schreibt Geschichte

Rot-Weiss Essen hat Geschichte geschrieben. Beim KFC Uerdingen, der seine Heimspiele wegen des Umbaus des Grotenburg-Stadions in Velbert austrägt, feierte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart am Samstag einen 11:0 (3:0)-Kantersieg. Es war nicht nur der höchste Erfolg in der Historie der Regionalliga West, es war zugleich der höchste Sieg der Rot-Weissen in einem Meisterschaftsspiel. Die Rahmenbedingungen vor dem ersten Gastspiel im Stadion Velbert waren ideal, und auch die Partie hätte...

  • Essen
  • 09.10.21
  • 1
Sport
Innenverteidiger Daniel Heber (r.) hat nach seinem grippalen Infekt noch Trainingsrückstand.

RWE in Velbert gegen KFC Uerdingen
Spitzenreiter beim Schlusslicht klarer Favorit

Das leistungsgerechte 1:1 im Nachbarschaftsderby gegen Rot-Weiß Oberhausen hat bei Rot-Weiss Essen nicht großartig nachgewirkt. Die Truppe von Trainer Christian Neidhart hat aus den vergangenen sieben Spielen 19 von 21 möglichen Punkten geholt, führt weiterhin die Tabelle der Fußball-Regionalliga West an und hat bereits gegen alle Spitzenteams gespielt. Erster Verfolger ist nun der Wuppertaler SV, der aber bereits eine Partie mehr ausgetragen hat als RWE und RWO. Dem Spitzenspiel folgt nun...

  • Essen
  • 08.10.21
Sport
RWE jubelt nach dem Führungstor durch Oguzhan Kefkir (r.).

RWE und RWO trennen sich im Derby 1:1
Spitzenspiel lebt von der Spannung

Das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West fand keinen Sieger. Nach spannenden, aber nicht unbedingt hochklassigen 90 Minuten trennten sich Spitzenreiter Rot-Weiss Essen und der Tabellenzweite Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (1:0). Es war für beide Teams das siebte ungeschlagene Spiel in Folge.  12.500 Zuschauer waren zum Derby zugelassen, und die sorgten schon vor dem Anpfiff für eine Gänsehaut-Stimmung. Auf dem Rasen ging's dann gleich zur Sache, wobei die Gastgeber den besseren Start erwischten....

  • Essen
  • 02.10.21
  • 1
Sport
Sandro Plechaty (r.) erzielte in Lippstadt das Siegtor für RWE. Cedric Harenbrock und Luca Dürholtz freuen sich mit ihm.

RWE muss beim 2:1 in Lippstadt zittern
Tabellenführer lässt wieder Riesenchancen aus

Rot-Weiss Essen bleibt in der Fußball-Regionalliga West Tabellenführer. Allerdings machte sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart auch beim 2:1-Erfolg beim SV Lippstadt selbst das Leben schwer. Wieder einmal ließen die Essener einige Hochkaräter liegen und mussten am Ende zittern. Im Gegensatz zum letzten Heimspiel gegen Schalke 04 II (1:0) brauchte RWE in Lippstadt eine kurze Anlaufzeit. Schon nach elf Minuten hatte Simon Engelmann die große Chance zur Führung, doch dem Torjäger...

  • Essen
  • 25.09.21
Sport
Vertrag bis 2025 verlängert: Aufsichtsratsvorsitzender André Helf, Sportdirektor Jörn Nowak und Vorstandschef Marcus Uhlig.

Jörn Nowak bleibt RWE-Sportdirektor
Vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2025 beim Regionalligisten

Jörn Nowak zeichnet in den nächsten vier Jahren für die sportlichen Geschicke beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen verantwortlich. Vorstand und Aufsichtsrat haben sich mit dem 35-jährige Sportdirektor auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 30. Juni 2025 verständigt. „Ich bin sehr froh, dass wir mit der langfristigen Vertragsverlängerung nun auch offiziell Fakten geschaffen haben. Die Zusammenarbeit mit Jörn Nowak hat sich eigentlich vom ersten Tag an in jeder Hinsicht als...

  • Essen
  • 21.09.21
Sport
Das Tor des Tages für RWE: Kapitän Dennis Grote (Nr.6) trifft aus 20 Metern ins Eck.

RWE gewinnt Derby gegen Schalke mit 1:0
Tor des Tages von Dennis Grote

Rot-Weiss Essen hat die Tabellenführung verteidigt. Drei Tage nach dem 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei Preußen Münster tat sich der Aufstiegsfavorit im Revierderby gegen die U23 von Schalke 04 allerdings schwerer als erwartet. Am Ende reichte ein Treffer von Kapitän Dennis Grote zu drei Punkten. Trotz des Erfolgs von Münster wechselte RWE-Trainer Christian Neidhart auf zwei Positionen: Matchwinner Simon Engelmann und Cedric Harenbrock kehrten zurück in die Startformation, Zlatko Janjic und Oguzhan...

  • Essen
  • 17.09.21
Sport
RWE-Vorstandschef Marcus Uhlig nimmt Stellung zu den Krawallen von Münster.

RWE äußert sich zu den Krawallen von Münster
Uhlig: "Rote Linie wurde überschritten"

Der 3:2-Erfolg von Rot-Weiss Essen im Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West beim bisherigen Tabellenführer Preußen Münster hatte ein unschönes Nachspiel: RWE-Hooligans durchbrachen die Zäune und lieferten sich wieder einmal eine handfeste Auseindersetzung mit Preußen-Ultras. Mehr als 30 Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Zu den Vorkommnissen bezieht RWE-Vorstandschef Marcus Uhlig wie folgt Stellung: „Zunächst entschuldige ich mich aufrichtig im Namen von RWE bei allen...

  • Essen
  • 15.09.21
  • 1
Sport
RWE-Außenstürmer Isaiah Young (l.) bereitete in Münster zwei Treffer vor und erzielte selbst den 2:2-Ausgleich.

RWE dreht das Spitzenspiel in Münster
3:2-Sieg nach 0:2-Halbzeitrückstand

Rot-Weiss Essen hat das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West beim bisherigen Tabellenführer Preußen Münster mit 3:2 gewonnen und selbst die Spitzenposition übernommen. Nach einem 0:2-Halbzeitrückstand kam die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart am Dienstagabend ganz stark zurück und siegte durch ein Jokertor von Simon Engelmann mit 3:2. Bereits am Freitagabend geht's an der Hafenstraße mit dem Revierderby gegen Schalke 04 II weiter. 7.500 Zuschauer durften dem Traditionsduell im...

  • Essen
  • 14.09.21
  • 1
  • 1
Sport
Luca Dürholtz (Mitte), Siegtorschütze beim 2:1 gegen Fortuna Köln, brachte RWE gegen den VfB Homberg in Führung.

RWE schlägt VfB Homberg mit 3:0
Hochverdienter Sieg im dritten Heimspiel

Nach einer Zwangspause am vergangenen Wochenende durfte Rot-Weiss Essen am Freitagabend wieder aktiv ins Spielgeschehen eingreifen. Gegen den VfB Homberg feierten die Essener vor 9.000 Zuschauern einen souveränen 3:0-Sieg und sind gut gerüstet für das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West am kommenden Dienstag (19 Uhr) bei Preußen Münster. Die Münsteraner ließen zeitgleich beim 1:1 im Auswärtsspiel bei RW Ahlen zwei Punkte liegen. Nach zwölftägiger Pause dominierten die Rot-Weissen von...

  • Essen
  • 10.09.21
  • 1
Sport
Das Trikot mit der Nummer 4 erhielt Felix Bastians (r.) von RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE verpflichtet Felix Bastians
Bundesliga-erfahrener Abwehrspieler kehrt zurück ins Ruhrgebiet

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat Routinier Felix Bastians vorerst bis zum Saisonende verpflichtet. Der 33-jährige Abwehrspieler war bis zum Sommer in der ersten belgischen Liga für den FC Waasland-Beveren am Ball und bringt die Erfahrung von 208 Erst- und Zweitliga-Einsätzen in Deutschland mit zur Hafenstraße. Bastians läuft ab sofort mit der Rückennummer 4 für RWE auf. „Aufgrund der nicht planbaren Ausfallzeit von Michel Niemeyer hat sich ein zusätzlicher Bedarf auf der...

  • Essen
  • 03.09.21
  • 1
Sport
Daniel Heber traf per Kopf zum zwischenzeitlichen 1:1.

RWE siegt im Spitzenspiel gegen Fortuna Köln
Später 2:1-Heimsieg durch Elfmetertor von Dürholtz

Fußball -Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den ersten Heimsieg in der noch jungen Saison eingefahren. Nach dem hart erkämpften 2:1 (0:1) im Spitzenspiel gegen Fortuna Köln ist die Truppe von Trainer Christian Neidhart mit neun Punkten nur einen Zähler von Rang zwei entfernt. Von Beginn an nahm RWE das Spiel in die Hand und wollte zeigen, wer der Herr an der heimischen Hafenstraße ist. Bereits in der 3. Minute landete ein Schuss von Sandro Plechaty am linken Pfosten, den Abpraller setzt...

  • Essen
  • 29.08.21
  • 1
Sport
RWE-Legende Dieter Bast wird 70.

RWE-Legende Dieter Bast wird 70
Erst Außenstürmer, dann Abwehrchef

Die erfolgreichste Bundesliga-Saison der Rot-Weissen wird zumeist mit dem kongenialen Sturmtrio Manni Burgsmüller, Horst Hrubesch und Willi Lippens in Verbindung gebracht. Eine echte Konstante im Offensivspiel der Essener war allerdings auch Dieter Bast, der am 28. August seinen 70. Geburtstag feiert. 1970 als 18-Jähriger vom Oberhausener Amateurclub Sterkrade 06/07 zur Essener Hafenstraße gewechselt, eroberte sich der pfeilschnelle Rechtsaußen schnell einen Stammplatz und zählte in den...

  • Essen
  • 28.08.21
Sport
Sandro Plechaty (l.) erzielte in Wuppertal das Tor des Tages. Schon gegen Straelen hatte der RWE-Rechtsverteidiger getroffen.

RWE feiert 1:0-Sieg beim Wuppertaler SV
Neidhart-Truppe lässt viele Chancen liegen

Rot-Weiss Essen hat die Scharte der 1:4-Heimpleite gegen den SV Straelen schnell wieder ausgewetzt. Im Schlagerspiel der Fußball-Regionalliga West setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart am Mittwochabend beim Wuppertaler SV hochverdient mit 1:0 durch. Allerdings ließen die Gäste eine Fülle guter Gelegenheiten ungenutzt. RWE-Trainer Christian Neidhart zog die Konsequenzen aus der 1:4-Heimpleite gegen den SV Straelen und wechselte zweimal. José Rios Alonso ersetzte Yannick...

  • Essen
  • 25.08.21
Sport
Felix Schlüsselburg soll beim SV Lippstadt Spielpraxis sammeln.

Felix Schlüsselburg verlässt RWE
Defensivspieler wird an den SV Lippstadt ausgeliehen

Felix Schlüsselburg wird in der aktuellen Regionalliga-Spielzeit nicht für Rot-Weiss Essen auflaufen. Der Defensivspieler wird an den SV Lippstadt ausgeliehen. Zur Saison 2022/2023 wird der 20-Jährige dann zur Hafenstraße zurückkehren. „Schlüssel hat nach einem für ihn schwierigen ersten Jahr deutliche Fortschritte gemacht und im Training viele gute Ansätze gezeigt. In seinem Alter ist es aber wichtig, möglichst viel Spielpraxis zu sammeln. Diese können wir ihm nicht garantieren. Wir hoffen,...

  • Essen
  • 24.08.21
Sport
RWE-Spielmacher Dennis Grote (r.) hatte keinen leichten Stand. Hier wird er von Straelens dreifachem Torschützen Cagatay Kader gestört.

RWE verliert 1:4 gegen Straelen
Titelanwärter patzt bei der Heimpremiere

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat seine Heimpremiere gründlich verpatzt. Dem 3:0-Auftaktsieg beim Bonner SC folgte eine ernüchternde 1:4-Niederlage gegen den SV Straelen. Die Niederrheiner hatten den Essenern vor drei Monaten bereits den Einzug ins Verbandspokal-Finale verbaut. Nach elf Monaten war im Stadion Essen mal wieder richtig Stimmung. 7.500 Zuschauer durften der Heimpremiere beiwohnen. Gegenüber der Auftaktpartie musste RWE-Trainer Christian Neidhart einmal wechseln: Zlatko...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.21
  • 1
  • 1
Sport
Neue Spielzeit, derselbe Torjäger: Simon Engelmann erzielte den ersten Treffer für RWE.

RWE feiert 3:0-Sieg in Bonn
Regionalliga-Start nach Maß

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat in der neuen Regionalliga-Saison einen Start nach Maß hingelegt. Beim Bonner SC siegte der Vizemeister souverän mit 3:0 (1:0). RWE-Trainer Christian Neidhart schickte fast die gleiche Startelf wie bei der Generalprobe gegen den SC Verl (4:4) aufs Feld. Einzige Ausnahme: Torjäger Simon Engelmann rückte wieder für Zlatko Janjic ins Sturmzentrum. Neben acht Etablierten durften die drei Neuzugänge Yannick Langesberg, Luca Dürholtz und Kevin Holzweiler...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.