RWE

Beiträge zum Thema RWE

Sport
So wurde Alexander Hahn  (2.v.r.) nach seinem Elfmetertor zum 2:1 im Hinspiel bejubelt.

1:0-Sieg im Revierderby bei Borussia Dortmund II
Wieder Hahn, wieder drei Punkte für RWE

Das Glück ist in dieser Regionalliga-Saison ein zuverlässiger Begleiter der Rot-Weissen. Wie schon beim 2:1 im Hinspiel fuhren die Essener auch zum Rückrundenauftakt bei Borussia Dortmund II spät einen Sieg ein. Und wieder war Alexander Hahn der Matchwinner. Diesmal erzielte der Innenverteidiger in der 89. Minute per Kopf das Tor des Tages. Zwei Wochen nach dem 0:0 gegen die U23 von Schalke 04 auf dem "Rübenacker" in Wanne-Eickel sah es so aus, als sollten sich die Bergeborbecker auch auf...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.19
  •  1
Sport
Torschützen im Saisoneröffnungsspiel: Joseph Boyamba (r.) brachte den BVB II in Führung, Amara Condé erzielte per Freistoß den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Rückrundenauftakt im Stadion Rote Erde
Schwere Aufgabe für RWE bei der U23 des BVB

Die Hinrunde in der Fußball-Regionalliga West konnten die Rot-Weissen noch nicht beenden, weil das Gastspiel beim Neuling TuS Haltern abgesagt wurde. Ein Nachholtermin steht noch aus. Ungeachtet dessen beginnt für die Essener am Sonntag um 14 Uhr bereits die Rückrunde mit dem Revierderby bei Borussia Dortmund II. Vor Saisonbeginn wurden beide Teams zum Favoritenkreis gezählt, doch nur der Tabellendritte aus Essen, der noch am Donnerstagabend im Niederrheinpokal gegen den Landesligisten SV...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.19
Sport
Enzo Wirtz traf an seinem 24. Geburtstag doppelt.

Viertelfinal-Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Burgaltendorf mit 9:1

Nach dem Oberligisten 1. FC Kleve hat Regionalligist Rot-Weiss Essen als zweiter Club das Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal erreicht. Nach dem 9:0-Kantersieg im Achtelfinale gegen den Oberligisten SV Schonnebeck deklassierten die Bergeborbecker im Viertelfinale vor 2748 Zuschauern im Stadion Essen den Landesligisten SV Burgaltendorf mit 9:1 (4:1). Drei Oberligisten hatten die Burgaltendorfer im laufenden Wettbewerb bereits ausgeschaltet, und auch gegen den haushohen Favoriten ging der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Sport

Der rot-weisse Winterfahrplan
Nur drei Wochen Vorbereitungszeit auf die Restrunde

Mit dem Heimspiel gegen den VfB Homberg am 13. Dezember endet das rot-weisse Fußballjahr 2019. Anschließend hat die Mannschaft drei Wochen Urlaub, bevor das Trainerteam um Christian Titz am 3. Januar 2020 zum ersten Aufgalopp bittet. Bereits am 24. Januar beginnt mit dem Auswärtsspiel bei der U21 des 1. FC Köln die Restrunde. Inzwischen steht auf der Vorbereitungsplan.  Erstes Testspiel ist am 8. Januar um 19 Uhr beim Landesligisten Blau-Weiß Mintard. Am 11. Januar um 15 Uhr...

  • Essen-Borbeck
  • 04.12.19
Sport
 Einen Fanschal zum Pokalknüller gegen RWE hat der SV Burgaltendorf fertigen lassen.

Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen SV Burgaltendorf
RWE geht ausgeruht ins Derby

Ausgeruht geht Fußball-Regionalligist Rot-Weiss am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in das Viertelfinale des Fußball-Niederrheinpokals gegen den SV Burgaltendorf. Das für den vergangenen Sonntag geplante Regionalliga-Gastspiel beim TuS Haltern war wegen Unbespielbarkeit des Rasens in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel abgesagt worden. Doch nicht nur deshalb sind die Bergeborbecker gegen den um zwei Klassen tiefer angesiedelten Landesligisten haushoher Favorit. Erneut können sie im...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.19
Sport

Samstag Gipfeltreffen in der Fußball-Regionalliga
RWE gegen SV Rödinghausen am 1. Februar

Das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West zwischen Rot-Weiss Essen und dem SV Rödinghausen wird am Samstag, 1. Februar 2020, um 14 Uhr im Stadion Essen angepfiffen. Das gab der Staffelleiter soeben bekannt. Erste Partie des neuen Jahres ist allerdings das Gastspiel bei der U21 des 1. FC Köln am Freitag, 24. Januar, um 19 Uhr im Franz-Kremer-Stadion. Der SV Rödinghausen liegt derzeit mit 37 Punkten auf Rang zwei vor RWE (35 Punkte). An diesem Samstag (14 Uhr) kommt es im Häcker...

  • Essen-Borbeck
  • 29.11.19
  •  1
Sport
Geburtstagsgäste (v.l.): Ex-Autor Tobias Blasius, Sparkassen-Vorstand Stefan Lukai, Bürgermeister Rudi Jelinek, Espo-Geschäftsführer Wolfgang Rohrberg, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer, Achim Nöllenheidt vom Klartext-Verlag, Espo-Vorstand Jochen Sander, Tusem-Geschäftsführer Niels Ellwanger, RWE-Trainer Christian Titz, SGS-Aufsichtsratsvorsitzender Dirk Rehage, RWE-Sportdirektor Jörn Nowak, Sportausschussvorsitzender Klaus Diekmann und Autor Christian Schwarz.
4 Bilder

Rückblick mit Anekdoten beim Sportforum im Foyer der Sparkasse Essen
Drei Jahrzehnte Sportschau Essen

Die Sportschau Essen feiert einen runden Geburtstag. Mit 30 ist sie zwar nur etwa halb so alt wie ihre TV-Namensvetterin, die 1961 erstmals auf Sendung ging, aber trotzdem schon eine Institution. "Seit 30 Jahren fasst diese Chronik das Sportgeschehen der Stadt sehr gut zusammen", bemerkt Sparkassen-Vorstandschef Helmut Schiffer zu Beginn des Sportforums im Foyer des Geldinstituts. Wie in den Anfängen berichtet auch das aktuelle Buch über große Siege und schmerzhafte Niederlagen, über Tusem...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Sport
Der Rasenplatz in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel wurde von der Stadt Herne gesperrt.

Rasen in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel gesperrt
RWE-Gastspiel beim TuS Haltern abgesagt

Nach dem torlosen Revierderby am vergangenen Samstag gegen die U23 von Schalke 04 hatten nicht nur die Rot-Weissen über den katastrophalen Zustand des Rasens in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel geklagt. Und die Aussicht auf eine weitere Regionalliga-Partie auf diesem Untergrund am kommenden Sonntag, 1. Dezember, sorgte nicht unbedingt für Euphorie. Der erste Vergleich mit Aufsteiger TuS Haltern wird nun allerdings erst einmal aufgeschoben. Am heutigen Dienstag sperrte die Stadt Herne den...

  • Essen-Borbeck
  • 26.11.19
Sport
Im Sportpark Wanne-Eickel muss RWE zweimal hintereinander antreten.

Torloses Revierderby bei der Schalker U23
RWE auf tiefem Boden zu umständlich

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat an Boden verloren. Während der SC Verl sein Nachholspiel gegen Borussia Dortmund II mit 2:0 gewann und wieder die Tabellenführung übernahm, mussten sich die Bergeborbecker im Revierderby bei Schalke 04 ll vor 3.300 Zuschauern mit einem 0:0 begnügen. Das Spiel im Sportpark Wanne-Eickel hatte noch nicht begonnen, da gab's die erste Hiobsbotschaft für RWE: Torwart Jakob Golz musste verletzt passen, Marcel Lenz nahm den Platz zwischen den Pfosten ein....

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.19
Sport
Timo Becker (l.), hier beim letzten Regionalliga-Vergleich gegen Schalkes U23 im April 2017 im RWE-Trikot, ist heiß auf Rot-Weiss.
2 Bilder

Regionalliga-Nachholspiel: Schalkes U23 empfängt RWE in Wanne-Eickel
Duell der Erzrivalen weckt Erinnerungen

Wenn die U23 von Schalke 04 am heutigen Samstag um 14 Uhr den Erzrivalen Rot-Weiss Essen in der Mondpalast-Arena von Wanne-Eickel zum Regionalliga-Duell herausfordert, dann werden vor allem bei älteren Fußballfans wehmütige Erinnerungen wach. Schalke gegen RWE war einst eines der großen Derbys in der Bundesliga. Lang, lang ist's her. Am 1. März 1977 trafen die beiden Traditionsclubs zum letzten Mal in der ersten Liga aufeinander. An der Hafenstraße trennten sich der designierte Absteiger RWE...

  • Essen-Borbeck
  • 22.11.19
Sport
13.000 Besucher sorgten im Stadion Essen für eine prächtige Stimmung.

3:0 gegen Alemannia Aachen
RWE bleibt auf Tuchfühlung zur Spitze

Der SC Verl hatte am Freitagabend mit einem 2:1-Erfolg über den 1. FC Köln ll vorgelegt, doch die Rot-Weissen zogen nach. Nach dem 3:0-Sieg im Traditionsduell gegen Alemannia Aachen beträgt der Abstand zu den Ostwestfalen nach wie vor zwei Zähler. Tabellenführer bleibt allerdings der SV Rödinghausen, der nach seinem 2:1 bei Schalke 04 ll drei Punkte vor RWE liegt, aber auch ein Spiel mehr ausgetragen hat. Vor 13.000 Zuschauern legten die Alemannen los wie die Feuerwehr und attackierten früh,...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.19
Sport
Routinier Dennis Grote (l.) ist nach seiner Gelbsperre gegen Aachen wieder einsatzbereit.

RWE hofft auf fünfstellige Besucherzahl
Westschlager gegen Aachen im Stadion Essen

In drei Wochen steigt das Viertelfinale im Fußball-Niederrheinpokal im Stadion Essen. Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr fordert Landesligist SV Burgaltendorf den Regionalligisten Rot-Weiss Essen  heraus. Zuvor stehen für die Bergeborbecker allerdings noch die letzten drei Meisterschaftsspiele der Hinrunde gegen Alemannia Aachen, bei der U23 von Schalke 04 sowie beim TuS Haltern auf dem Programm. Nach kurzem Zwischentief mit drei Niederlagen in Folge sind die Rot-Weissen wieder auf...

  • Essen-Borbeck
  • 14.11.19
  •  1
Sport
Auch das Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen den SV Burgaltendorf trägt RWE im Stadion Essen aus.

Nächstes Pokalderby im Stadion Essen
RWE am 5. Dezember gegen SV Burgaltendorf

Auch das Viertelfinale im Fußball-Niederrheinpokal findet im Stadion Essen statt. Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr fordert Landesligist SV Burgaltendorf den Regionalligisten Rot-Weiss Essen in dessen "Wohnzimmer" heraus. Im Duell "David gegen Goliath" sind die Bergeborbecker natürlich hoher Favorit. Im Achtelfinale hatte die Truppe von Trainer Christian Titz den Oberligisten SV Schonnebeck mit 9:0 deklassiert. Mit Oberligisten hat allerdings auch der SVA gute Erfahrungen gemacht....

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Sport
Oguzhan Kefkir war ein ständiger Unruheherd und hatte kurz vor der Pause die große Chance zum 1:1-Ausgleich auf dem Fuß.

2:1 beim Wuppertaler SV
RWE nur noch zwei Punkte hinter Verl

Fußball-Regionallist Rot-Weiss Essen hat zum vierten Mal in Folge gewonnen. Durch ein Jokertor von Hedon Selishta in der Nachspielzeit siegte die Mannschaft von Trainer Christian Titz mit 2:1 beim Wuppertaler SV und ist nur noch zwei Punkte vom SC Verl entfernt, der am Samstag  beim VfB Homberg überraschend mit 0:1 verloren hatte und die Tabellenführung dem SV Rödinghausen überlassen musste. Von Beginn an war in diesem Evergreens vor 4.600 Zuschauern im Zoostadion Feuer drin, es wurde um...

  • Essen-Borbeck
  • 10.11.19
Sport
Beste Stimmung an der Hafenstraße: Nach einem Rückstand gewinnt Rot-Weiss Essen mit 4:1 gegen die Sportfreunde Lotte. Fotos: AMü
3 Bilder

Nach Stolperstart dreht das Team von Christian Titz das Spiel
Rot-Weiss Essen gewinnt 4:1 gegen Sportfreunde Lotte

Nach einer schwachen ersten Halbe Stunde und einem frühen Rückstand durch den ehemaligen Bergeborbecker Kevin Freiberger hat Rot-Weiss Essen am heutigen Samstagnachmittag vor 8.285 Zuschauern an der Hafenstraße mit 4:1 gegen Drittliga-Absteiger Sportfreunde Lotte gewonnen. RWE-Chefcoach Christian Titz ist mit der Leistung und der Moral seiner Mannschaft zufrieden. Zwischen den Pfosten stellt der rot-weisse Linienchef erneut Jakob Golz auf. In der Offensive sind wieder Amara Condé, Marcel...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.19
  •  1
Sport
RWE-Trainer Christian Titz gab auch Spielern aus dem zweiten Glied eine Chance.

Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Schonnebeck mit 9:0

Rot-Weiss Essen hat im Niederrheinpokal das Viertelfinale erreicht und zugleich eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wer die Nummer eins im Essener Fußball ist. Oberligist SV Schonnebeck wurde im Stadion Essen mit 9:0 (5:0) deklassiert. Von der ersten Minute gab RWE vor 2.600 Zuschauern den Ton an und ließ den Gegner kaum an den Ball kommen. Die Führung besorgte allerdings der Schonnebecker Georgios Ketsatis mit einem Eigentor (17.). Damit war der Bann gebrochen, und es ging Schlag auf...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.19
  •  1
Sport
Oguzhan Kefkir bereitete das Tor des Tages vor.

1:0 bei Fortuna Düsseldorf II
Eigentor bringt RWE drei Punkte

Trotz aller Diskussionen über den Rückzug der SG Wattenscheid 09 wurde in der Regionalliga West auch noch Fußball gespielt. Und nachdem der SC Verl bereits am Freitagabend durch einen 2:0-Erfolg über Aufsteiger TuS Haltern seine Tabellenführung ausgebaut hatte, sorgte Rot-Weiss Essen durch einem 1:0-Sieg bei Fortuna Düsseldorf II zumindest dafür, dass es bei acht Punkten Rückstand blieb. Im Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich waren die Essener von Beginn an spielbestimmend, ohne allerdings...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.19
  •  1
Sport
Ein Derby gegen Wattenscheid wird es für RWE-Stürmer Marcel Platzek, hier im Heimspiel am 30. April, und RWE soll schnell nicht wieder geben.

Rückstand auf acht Punkte angewachsen
Wattenscheids Aus trifft RWE hart

Der Rückzug des Traditionsclubs SG Wattenscheid 09 aus der Fußball-Regionalliga West trifft den Nachbarn Rot-Weiss Essen hart. Nach dem Abzug der drei Punkte, die es für den 2:0-Derbysieg am 23. August gab, rutschten die Bergeborbecker auf Platz vier noch hinter Rot-Weiß Oberhausen. Besonders bitter für RWE: Tabellenführer SC Verl hatte sein Saisoneröffnungsspiel gegen Wattenscheid mit 0:2 verloren und konnte seinen Vorsprung an der Spitze ausbauen, da auch Verfolger SV Rödinghausen vor zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 25.10.19
  •  1
Sport

Hallenfußballturnier in Gummersbach
RWE startet beim Schauinsland-Reisen-Cup

Erstmals seit 2012 nimmt Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen im Winter an einem Hallenfußballturnier teil. Am Sonntag, 12. Januar, tritt die Mannschaft von Trainer Christian Titz beim Schauinsland-Reisen-Cup in Gummersbach an.   Der Schauinsland-Reisen-Cup findet im Januar 2020 zum siebten Mal in Gummersbach statt. Erstmals mit dabei sind die Rot-Weissen. Unter dem Motto „Kicken für den guten Zweck“ gehen sechs Teams an den Start. Die ersten Teilnehmer stehen fest. Neben RWE werden die...

  • Essen-Borbeck
  • 22.10.19
Sport
Große Freude bei den Fans: Meister der NRW-Liga und den DFB-Pokal als Niederrheinpokalsieger erreicht.
3 Bilder

Neues Buch über RWE - Lokalkompass.de verlost drei Exemplare
Für Klugscheißer

Die Fußball-Fans sind sich einig: Rot-Weiss Essen ist ein schützenswertes Kulturgut seit 1907. Das weiß auch Georg Schrepper, im wahren Leben Studiendirektor für Sport und Geschichte am Don-Bosco-Gymnasium in Borbeck. Als Autor hat er das Buch "Rot-Weiss Essen für Klugscheißer. Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten" verfasst, das aktuell im Essener Klartext-Verlag erschienen ist. Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei Exemplare der...

  • Essen-West
  • 21.10.19
  •  2
Sport
Florian Bichler spielte von Beginn an und erzielte den zweiten Treffer.

RWE profitiert von den Ausrutschern des Führungsduos
2:1-Pflichtsieg beim Schlusslicht Bergisch Gladbach

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss  hat die Pflicht erfüllt. Nach drei Niederlagen in Folge feierten die Essener einen 2:1-Erfolg beim Schlusslicht SV Bergisch Gladbach und profitierten von den Punktverlusten des Führungsduos aus Verl (0:0 gegen Aachen) und Rödinghausen  (0:1 in Oberhausen). Dass RWE-Trainer Christian Titz gern mal was Neues ausprobiert, ist bekannt. Gegenüber der 0:1-Heimpleite gegen Fortuna Köln veränderte der 48-Jährige die Startelf gleich auf vier Positionen und sorgte...

  • Essen-Borbeck
  • 19.10.19
  •  1
Sport
Dennis Grote dürfte nach seiner schöpferischen Pause gegen Köln in die Startelf zurückkehren.

RWE beim Schlusslicht Bergisch Gladbach haushoher Favorit
Nach drei Niederlagen ist ein Sieg Pflicht

Nach drei Niederlagen in Serie ist Aufstiegsaspirant Rot-Weiss Essen in Zugzwang geraten. Im Auswärtsspiel am Samstag (14 Uhr, Belkaw-Arena) beim Schlusslicht SV Bergisch Gladbach muss ein Sieg her, wollen die Bergeborbecker in der Fußball-Regionalliga West nicht schon wieder entscheidend in Rückstand geraten. In den ersten Wochen hatte Trainer Christian Titz mit schöner Regelmäßigkeit ein glückliches Händchen bewiesen. Zuletzt stachen seine Joker jedoch nicht mehr, und schon folgten die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.19
  •  1
Sport
Oguzhan Kefkir hatte zwei gute Möglichkeien.

Herbststimmung an der Hafenstraße
RWE kassiert dritte Niederlage in Folge

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss hat wieder seinen Herbstblues. Gegen Drittliga-Absteiger Fortuna Köln kassierten einfallslose Essener eine 0:1-Heimschlappe. Es war die dritte Niederlage innerhalb von zwölf Tagen. Die vorangegangenen Pleiten waren kein Stimmungskiller. Wieder pilgerten mehr als 10.000 Zuschauer zum Flutlichtspiel ins Stadion Essen, und die Rot-Weissen begannen engagiert. Ein Schrägschuss von Oguzhan Kefkir (9.) zischte knapp am Winkel vorbei, Sekunden später stand der...

  • Essen-Borbeck
  • 11.10.19
Sport
RWE-Mittelfeldspieler Hamdi Dahmani (r.), hier im Heimspiel gegen die U 21 des 1. FC Köln, trifft am Freitag auf seinen Ex-Club Fortuna Köln.

Zwei Dämpfer innerhalb von vier Tagen
RWE ist gegen Fortuna Köln gefordert

Acht Spiele waren die Rot-Weissen ungeschlagen und hatten zwischenzeitlich die Tabelle der Fußball-Regionalliga West angeführt. Innerhalb von vier Tagen gab's nun jedoch gleich zwei Dämpfer: Erst die 1:4-Heimschlappe gegen den SC Verl, dann am Nationalfeiertag eine 2:3-Niederlage bei der U23 von Borussia Mönchengladbach. Sogleich werden Erinnerungen wach an die vergangenen Jahre, als RWE mit schöner Regelmäßigkeit zu Herbstbeginn einen Einbruch erlebte. Dabei hatten die Essener 40 Minuten...

  • Essen-Borbeck
  • 07.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.