Trainingsauftakt bei der SGS Essen - heute Testspiel gegen den MSV

Anzeige
Die Sommerpause ist vorbei, in dieser Woche begann die Saisonvorbereitung. (Foto: Gohl)

Lea Schüller, Lena Pauels und Madeline Gier waren nicht mit dabei. Geschwänzt haben die drei das Auftakttraining allerdings nicht, vertreten sie derzeit doch die deutschen Farben bei der U19 Europameisterschaft in Israel.

Während die drei Juniorinnen mit der Nationalmannschaft auf Titeljagd gehen, begann für den Rest der Mannschaft die Saisonvorbereitung. Auf der Helmut-Rahn-Sportanlage an der Raumerstraße hatte Cheftrainer Markus Högner die Spielerinnen zu einer ersten schweißtreibenden Übungseinheit versammelt.

Brüggemann und Nesse erstmals mit im Training

Für die beiden auswärtigen Neuzugänge Nina Brüggemann (BV Cloppenburg) und Kisten Nesse (Herforder SV) war der Trainingsabend an der Raumerstraße eine Premiere: erstmals trainierten sie mit ihren neuen Mannschaftskolleginnen.
Wenige Wochen vor Start der neuen Saison - die Allianz Frauen-Bundesliga nimmt ab dem 29. August wieder Fahrt auf - sind die Personalplanungen von Markus Högner so gut wie abgeschlossen. Neben der Verstärkung durch Brüggemann und Nesse setzt der Bundesligist von der Ardelhütte in der neuen Spielzeit vor allem auf den eigenen Nachwuchs. Jana Feldkamp, Lena Pauels und Franziska Wenzel werden aus dem Team der Bundesliga-Juniorinnen den Sprung in den Seniorinnenbereich wagen.

Erster Test gegen Absteiger MSV

Am heutigen Samstag, 11 Uhr, steht für das Team ein erstes Vorbereitungsspiel an. Gegner auf der Helmut-Rahn-Sportanlage ist Bundesliga-Absteiger MSV Duisburg. Im Rahmen der weiteren Vorbereitung bezieht die SGS Essen auch in diesem Sommer wieder ihr Trainingslager in Lastrup. Der weitere Vorbereitungsfahrplan des Bundesligisten: Am kommenden Samstag, 18. Juli, steht ein Testspiel gegen FSV Gütersloh 2009 an. Anstoß ist um 12 Uhr an der Ardelhütte 166b. Am Freitag, 24. Juli, wird gegen den GSV Moers getestet, an der Filder Straße 148 in Moers. Anstoß ist um 19.30 Uhr. Einen Tag später, Samstag, 25. Juli, wartet die Alemannia aus Aachen als nächster Testspielgegner. Anstoß im „Tivoli“ an der Krefelder Straße 205 in Aachen ist um 15.

Ende August startet die Liga

Am Mittwoch, 29. Juli, empfängt die SGS Essen um 18.30 Uhr Bayer 04 Leverkusen. Mit den Testspielen (3.8.) gegen Shanghai Guotai Junan Yongbo Women Football Club und den SV Werder Bremen (6.8., beide in Lastrup), der Turnierteilnahme am 15. August beim BV Borussia Bocholt 1960, In der Hardt 10 in Bocholt, und dem Testspiel am Samstag, 22. August, gegen Standard Lüttich geht die Vorbereitung auf den Bundesligastart zu Ende. Am Wochenende drauf wird´s dann wieder ernst, in der Bundesliga.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.