VC Allbau Essen Beachduo erreicht Platz 2 in Marl

Anzeige

Das Borbecker Beachduo Joanna Domagala/Alina Weichert konnte am vergangenen Samstag das Beachvolleyballturnier in Marl mit einem hervorragenden 2. Platz abschließen.

Nach hart umkämpften Spielen, die das unter VC Allbau Essen startende Team oft erst im dritten Satz für sich entscheiden konnte, freuten sich die Borbeckerinnen über die gute Platzierung und waren mit ihrer Leistung sehr zufrieden. Auch wenn es etwas an Konstanz fehlte, konnten Domagala/Weichert in den wichtigen Spielphasen auf ihre Leistung zurückgreifen und letztendlich ohne Niederlage ins Finale einziehen. Im Finale trafen sie auf die Favoriten aus Niedersachsen, und mussten sich 2:0 geschlagen geben.
Pfingstmontag ging es erneut nach Marl, wo sich wieder die Top Teams des Westdeutschen Volleyball Verbandes trafen. Bedauerlicherweise fanden Joanna Domagala und Alina Weichert an diesem Tag nicht richtig ins Spiel und schieden nach der zweiten Niederlage aus dem Turnier aus. Eine erhöhte Eigenfehlerquote und Unsicherheiten machten es den Gegnerinnen leicht zu gewinnen.

Nächstes Turnier in Heiligenhaus

Das nächste Turnier findet am 30. Mai in Heiligenhaus statt. Aufgrund der interessanten Aufmachung des Turniers, welches in den letzten Jahren mit einem Stadtfest verbunden war, freut sich das Borbecker Team auf diese Herausforderung. Bis dahin müssen Domagala/Weichert intensiv an ihrer Leistung arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.