Verdienter Sieg der U21 in Hauenhorst

Anzeige
Essen: Schönebeck |

Der SGS-Nachwuchs hat innerhalb seiner Regionalligavorbereitung sein erstes Testspiel in Hauenhorst verdient mit 2:0 (1:0) gewonnen.

Nach ausgeglichenen Anfangsminuten hatten die besonders im Angriff geschwächten Hauenhorsterinnen nach 12 Minuten durch einen Freistoß aus 18 Metern Entfernung die erste Torchance des Spiels, der jedoch deutlich das Ziel verfehlte. Nur zwei Minuten später setzte sich Mandy Reinhardt auf der linken Außenbahn durch und flankte den Ball flach nach innen auf Kapitänin Alina Franke, die den Ball per Flachschuss zur 1:0-Führung ins Tor beförderte.

In der Folgezeit hatte die U21 die grösseren Spielanteile und erarbeitete sich weitere Torchancen, konnte jedoch den Ball nicht im Tor unterbringen. Die Gastgeberinnen kamen ihrerseits zu gefährlichen Kontermöglichkeiten, die grösste Chance konnte Torhüterin Jenni Gantenberg in der 34. Minute mit gekonntem Einsatz gegen die Hauenhorster Angreiferin vereiteln.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte wechselte Trainerin Laura Neboli auf fünf Positionen aus, was jedoch dem Spielfluss der Essenerinnen keineswegs schadete, die U21 blieb überlegen und kam nach einem Eckball von Cziuraj und Kopfball von Lisa Sejkman zur ersten Torchance nach der Pause. Nur zwei Minuten später traf Alina Franke mit einem Heber über die bereits geschlagene Hauenhorster Torhüterin hinweg die Latte.
Der SGS-Nachwuchs blieb am Drücker und startete den nächsten Angriff über die rechte Aussenbahn, Alina Franke flankte den Ball halbhoch vor das Hauenhorster Tor und Hanna Hamdi verwandelte mit einem gekonnten Seitfallzieher zur 2:0-Führung. In der verbleibenden Spielzeit erarbeiteten sich die Essenerinnen weitere hochkarätige Torchancen durch Hamdi und Reinhardt die vergeben wurden, die Gastgeberinnen kamen in den letzten 30 Minuten lediglich zu einer Torchance, die von Jenni Gantenberg gekonnt entschärft werden konnte. Es blieb es beim verdienten 2:0-Sieg der SGS U21.

SGS Essen - U21:
Gantenberg - Schlaghecke, Härtling , Cziuraj (69. Thies), Berger (46. Feliszowski ), Yamada (46. Sejkman), Falcone (46. Benahmed), Franke, Thies (46. Rybacki) , Metaxas (46. Hamdi), Reinhardt

© SGS-Bericht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.