Achte Kettwiger Entenjagd

Anzeige
Auch in diesem Jahr werden wieder hunderte gelbe Badeenten für den guten Zweck auf der Ruhr ausgesetzt.Archiv-Fotos: Bangert

Die Kettwiger Lions blasen zur achten Kettwiger Entenjagd beim Herbst Cup an der KRG. An den kommenden beiden Samstagen, 1. und 8. Oktober, sowie im Rahmen des Herbstcups am 15./16. Oktober gibt es wieder Lose für die Entenjagd und Sammlerenten an den Ständen der Lions in Kettwig bei REWE-Lenk, bei Kaisers und EDEKA-Buchmühlen.

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre wird der Förderverein des Lions-Clubs Essen-Cosmas et Damian und die Jugendorganisation, der Leo-Club Essen Zollverein, am Sonntag, 16. Oktober, um 12.45 Uhr im Rahmen des Herbstcup der Kettwiger Rudergesellschaft wieder mehrere hundert Badeenten auf der Ruhr aussetzen. Aus ihnen werden dann in bekannter Form die Gewinner interessanter Preise ermittelt. Der Hauptgewinn ist diesem Jahr ein Motorroller „Scooter“ sowie viele andere Preise wie Fernseher, Rundflüge, Gourmetrestaurant-Gutscheine, Karten für die VIP-Lounge auf Schalke und vieles mehr.
Da viele Essener und insbesondere Kettwiger Einzelhändler für den guten Zweck gespendet haben, sind die Gewinnchancen außergewöhnlich groß. Schon in den vergangenen Jahren beeindruckte das Meer von hunderten gelber Badeenten vor der Steganlage der KRG. Für den Herbst-Cup bedeutet dies eine weitere Attraktion in der Regatta-Mittagspause am Sonntag. Für gute Stimmung bei Livemusik und reichhaltige Versorgung mit Speisen und Getränken ist ja traditionell durch die zahlreichen Helfer der KRG gesorgt.
Der Erlös ist für das Projekt „sprich!“ bestimmt, ein Sprachprojekt im Essener Nordviertel und für ein Förderprojekt an der Gesamtschule Nord. Der Erlös des Verkaufs der Patenschaften geht zu 100 Prozent in diese Projekte. Die Gewinne wurden komplett gespendet. Die Gewinnlose können direkt auf der Regatta am Stand des Lions-Clubs oder bei REWE-Lenk eingelöst werden. Die Liste der Gewinnnummern wird auch auf der Homepage des Lions-Clubs veröffentlicht.
Zusätzlich zu den schon bekannten Vorverkaufsstellen bieten die Lions ihre Enten auch am 15. Oktober am Buchholzhof an. Für Liebhaber und Sammler besonderer Badeenten sind die Stände der Lions bereits zum Mekka geworden, denn neben in diesem Jahr besonders vielen Enten, die den einschlägigen Fußballvereinen des Ruhrgebietes angehören, gibt es fast 200 verschiedene Exemplare. Das Angebot reicht von Sport-, Berufs-, Weihnachts- und Halloween-Enten bis zu sich verfärbenden, nachleuchtenden und wasserspeienden Spezialenten, die in den vergangenen Jahren auch als Geschenke in der Vorweihnachtszeit reißenden Absatz gefunden haben.
Nähere Informationen erteilt der Lions-Club auch auf seiner Homepage www.cosmasetdamian.de oder unter Tel. 0170/24 64 630 (Peter Fütterer). Für viele Liebhaber und Sammler besonderer Badeenten sind die Stände der Lions bereits zum Mekka geworden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.