Knapp 1.000 Jecken ziehen durch Kettwig

Anzeige

Am Sonntag ist es so weit: Um 14 Uhr setzt sich der Kettwiger Karnevalszug in Bewegung und bahnt sich seinen Weg von der Güterstraße über die Hauptstraße durch die Kettwiger Altstadt.

Insgesamt knapp 1.000 Zugteilnehmer erwarten die Organisatoren. Mit von der Partie sind unter anderem der Kettwiger Karnevals-Club, die KG Fidelio Kettwig-Mintard, die jecken Kettwiger Geschäftsfrauen, die Kettwiger Kindergärten, der FSV Berleburg, der Lauftreff Kettwig, das Ruhr Sound Orchester, die Ruhrtalritter, die Landfürsten vom Kleingartenverein Brederbach und die Kettwiger Rudergesellschaft.

Absolutes Halteverbot

An der gesamten Zugstrecke herrscht Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr absolutes Halteverbot. Das gilt auch für ausgewiesene Parkplätze. Für die Marktfläche sowie die Straße Kringsgat gilt dieses Halteverbot bereits ab Samstag 13 Uhr. Das Parkdeck bei Rewe Lenk wird zur Entlastung geöffnet sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.