Ab Mittwoch soll Verkehr fließen

Anzeige
Heute wird die Tragdecke eingebaut.

Kettwig. Derzeit bauen Mitarbeiter der Straßenbaufirma Kriesten Asphalt in die Baustelle auf der Hauptstraße an der Bushaltestelle Am Markt ein.

"Wir füllen heute die Tragdecke und Binder ein", erklärt ein Mitarbeiter der Firma. Rund fünf Tonnen Asphalt benötigen sie dafür. "Morgen folgt die Feindecke", fährt der Mitarbeiter fort. Am Mittwoch könnte der Verkehr dann wieder frei fließen.

Die Hauptstraße ist seit Freitag, 22. Mai, rechtsseitig von der Bushaltestelle bis zur Wilhelmstraße in Richtung Markt gesperrt. Grund war ein Wasserrohrbruch, den Spezialisten noch am gleichen Tag mittels einer Schelle abdichteten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.