Stau auf der Ringstraße

Anzeige
Das Bild wird sich in den kommenden Monaten nicht ändern: Die Staus auf der Ringstraße während der Hauptverkehrszeiten.

Kettwig. Die Blechlawine auf der Ringstraße schlängelt sich zäh durch die Straßen. Vor allem während des morgendlichen und abendlichen Berufsverkehrs ist rund um die Ringstraße Geduld gefragt.



In den kommenden Monaten erneuern die Stadtwerke die Wasser- und Gasleitung. Zwischen Bachstraße und Promenadenweg werden zudem noch diverse Hausanschlüsse verändert oder erneuert.
Während der Bauphase kommt es dann vor allem während der Hauptverkwehrszeiten zu Staus. Davon betroffen ist vor allem die Ringstraße. Aber es kommt auch zu erheblichen Rückstaus auf der Graf-Zeppelin-Straße, der Ruhrtalstraße. Am Montag standen die letzten Autos der Schlange vor der Tür von Rewe Lenk.
Da war dann zusätzlich auch die Wilhelmstraße betroffen - auch hier ging zeitweise nichts mehr.
„Vor allem zwischen 15 und 16 Uhr ist hier richtig was los“, erzählt der Mitarbeiterder Baufirma. Derzeit ist die Firma auf Höhe der Aral-Tankstelle tätig und arbeitet sich in Richtung Brücke vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.