Burgaltendorf: Jesus-lebt-Kirche erhält Denkmaltafel

Anzeige
In einer Regenpause enthüllten am Freitagnachmittag Pfarrer Manuel Neumann und Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel die neue Denkmaltafel des Heimat- und Burgvereins Burgaltendorf vor der Jesus-lebt-Kirche. Zur kleinen Zeremonie waren Mitglieder des Presbyteriums und des HBV-Vorstandes erschienen. Die Denkmaltafel war von den Heimatforschern Dieter Bonnekamp und Gerhard Hartmann entwickelt worden. Auf ihr wird die Geschichte der evangelischen Gemeinde Burgaltendorfs und die architektonische Besonderheit ihrer Kirche dargestellt. Es ist die zwölfte Denkmaltafel in Burgaltendorf. Foto: Lukas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.