Erinnerungen an den fliegenden Schlüsselbund

Anzeige
Die Jung-Senioren der ehemaligen Abschlussklasse 6c, Jg. 1966, der Realschule für Jungen Essen-West beim 50-jährigen Jubiläumstreffen
Essen: Restaurant "Haus Reichwein" |

15 Ehemalige der Realschule für Jungen in Essen-West treffen sich 50 Jahre nach ihrem Abschluß


Vor genau 50 Jahren hat die Abschlussklasse 6c der Realschule für Jungen in Essen-West unter ihren Lehrern Hans-Günter Röttgen (leider Juli 2014 verstorben) und Bernd Rosendahl (Zweiter von links, vordere Reihe) das Zeugnis der „Mittleren Reife“ erhalten.
In diesem Jahr 1966 schwamm der Beluga-Wal „Moby Dick“ im Rhein, der Liter Benzin kostete 55 Pfennig, Bundeskanzler war noch Ludwig Erhard, der Starfighter wurde zum Witwenmacher und 1860 München Deutscher Fußballmeister.
Ein halbes Jahrhundert später, am 14. Oktober 2016, sitzen in munterer Runde 14 Schüler und ein Lehrer von damals anlässlich des Goldjubiläums im Restaurant „Haus Reichwein“, um sich in gemütlicher Atmosphäre und gutem Essen an Lehreroriginale zu erinnern und über so manches amüsantes Anekdötchen aus gemeinsamen, prägenden Jahren zu amüsieren.
Kein Wunder, dass die Feier erst in den frühen Morgenstunden endete. Es war ein schöner Abend, der allen in guter Erinnerung bleiben wird, mit der Erkenntnis, daß wir neben Pauken und Büffeln in unserer Schulzeit gemeinsam in Ruhe gereift sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.