Kupferdreh: Fahrraddieb (14) stellte sich der Polizei

Anzeige

Zwei Diebe versuchten am späten Dienstagabend, 30. Juli, Kinderfahrräder auf der Kupferdreher Straße zu stehlen. Dies bemerkte jedoch der Eigentümer der Räder und hielt einen 22-Jährigen vor dem Haus fest.

Der jüngere Mittäter nutzte diese Gelegenheit und floh mit einem der Kinderräder. Kurz darauf erschien er jedoch auf der Polizeiwache in Rüttenscheid und stellte sich den Beamten.
Beide Täter müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen. Der 14-Jährige Jugendliche wurde später seinen Erziehungsberechtigten übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.