Kumpel Erich seine Kolumne (6) - Günta seine Rede

Anzeige
Ötte und Willem, Skulptur, Steele, Kaiser Otto Platz
Ich sitz ma widda inne Stammkneipe, und datt Pils geet runta wie geschmiat, und die Seeger anne Teeke sind alle gut drauf, da kommt Günta rein, und sacht:

“Jungs, ich will mich ja als Büagameista beweaben, ich les euch getz ma den Anfang fonne Rede foa, ma sehn, wie datt so klingt inne Ohren.”

Günta issn Tofften, also sagn wia: “Hau rein, Günta, lass knackn!”

“Datt muss abba getz ma Hochdeutsch sein, iss ja klaa”, sachter.
“Meine Damen und Herren,
ich meine, und vor allem, denn so geht es ja nicht. Besonders wenn alle, dann wir doch nicht, weil wir ja schon immer.
Man glaube doch, es geht darum, ja nur darum, und nicht wie es immer behauptet wird. Und dann doch auch, ja gerade weil und Sie und ich doch auch.
Denn wir alle, das muss betont werden, weil man ja, und so muss es auch sein.
Mal ehrlich, Sie doch auch, wie wir alle, denn Vertrauen, ja kann es denn?
Niemals und noch so dick, das versichere ich ohne wenn und aber. Denn man hat ja und wird auch immer, nur zusammen wissen wir das schon sogleich.”

Kaum waa Günta featich, klatschn alle inne Hände, abba kapaftich.

“Dat hasse abba gut gesacht”, sachich, “Datt habbich auch schonn imma so gedacht. Und datt Reden hasse drauf, datt kannse wie dea Steinmeia und dea Waigl.”

“Jau”, sacht Heinz, “datt waa klasse, datt klang echt professionell.”

Mann, waa Günta häppi, hatt gleich allen einn ausgegebn, und, schwupps, weg waar widda.

“Hömma”, sacht Heinz, “ich glaub nich, datter Büagameista werdn kann, mitter Frisur, die dea hatt, oben gaa keine Haare mea, abba dann datt so fonne Seite übbagekämmt, um datt Kaale zu featuschen, datt sieht donnich aus.”

“Jau”, sachich da hasse Recht, datt wiat nix mitter
Lüge auffm Kopp. Datt muss ihm ja ma eina verkasematuckeln, wenna die Haare kuaz schneidet und nix forspiegeln will, dann hatta fileicht ne Schansse. Weila ja schonn wien Büagameista redn kann”

"So iss datt", sacht Heinz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.