besuch bei den gelbmützen-mönchen in tibet, auf dem dach der welt

Anzeige
gut eingehüllt, der kälte strotzend, dicht an dicht.
im potolla-palast in tibet

bei meinem tibet-besuch, bei minus 25 grad kälte, hatte ich das grosse glück die
gelbmützen-Mönche beim debattieren zu beobachten.
sie treffen sich hier nur alle 10 jahre zusammen, auf dem dach der welt .

ein grosses spektakel,

teilweise auch sehr lautstark. sie setzen sich für ihren glauben ein und nehmen die gläubigen voll in ihren bann. stundenlang wird draussen bei der kälte diskutiert und sich unterhalten. alle sind ganz ohr.

für mich war es ein grossartiges Ereignis, ein glück zugleich, ein unvergessliches Erlebnis in diesem sehr gläubigen tibet.

auch der potolla-palast ist so gewaltig. bis man ihn treppe für treppe empor gestiegen ist, kann einem die luft schon wegbleiben.

überhaupt hat man sich erst nach 3 tagen dort klimatisiert und oft sehr grosse Kopfschmerzen bedingt durch die höhe. auch ich konnte ein lied davon singen.
trotzdem es hat der mühe gelohnt.

ich wünsche euch viel spass beim schauen und einen schönen sonntag. lg mali
1
1
1
3 1
1
1
1
1 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
51.203
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 13.10.2013 | 13:22  
14.151
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 13.10.2013 | 13:37  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 13.10.2013 | 16:12  
14.151
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 13.10.2013 | 17:20  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 13.10.2013 | 17:39  
14.151
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 13.10.2013 | 18:23  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 14.10.2013 | 11:13  
14.151
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 14.10.2013 | 13:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.