Brutale Trickdiebe

Anzeige
Essen: Bochumer Landstraße |

Brutale Trickdiebe erbeuteten am vergangenen Samstag aus der Wohnung einer 79-jährigen Frau in Freisenbruch Schmuck und Bargeld. Bei dem Diebstahl wurde die Seniorin leicht verletzt.

Nach einem Einkauf war die 79-Jährige gegen 17.30 Uhr zu ihrer Wohnung an der Bochumer Landstraße zurückgekehrt. Vor der Haustür sprach sie eine unbekannte Frau an und fragte, ob sie ihre Taschen zur Wohnung tragen dürfe. Die Seniorin lehnte ab. Der nächste Täuschungsversuch ließ aber nicht lange auf sich warten. Die Unbekannte gab vor, eine Nachbarin im Haus besuchen zu wollen. So gelangte sie ins Treppenhaus. Als die Rentnerin vor ihrer Wohnungstür stand, kehrte die angebliche Besucherin zu ihr zurück. Es sei niemand zu Hause und sie wolle eine Nachricht hinterlassen. Unglücklicherweise ließ die hilfsbereite Rentnerin die Unbekannte in ihre Küche, damit sie eine fingierte Nachricht schreiben konnte. Davon abgelenkt, verschaffte sich ein Komplize unbemerkt Zugang zur Wohnung. In den anderen Räumen wühlte der Eindringling erfolgreich nach Schmuck und Bargeld.
Als er die Beute verstaut hatte, witterte die 79-Jährige die Gefahr und schrie laut um Hilfe. Die Trickdiebin hielt ihr den Mund zu. Dabei verletzte die Täterin die Mieterin leicht. Mit der Beute flüchtete das Duo aus dem Haus. Ein aufmerksamer Zeuge, der die Hilferufe gehört hatte, sah, wie die Kriminellen in Richtung Bochumer Landstraße flohen. Den Mann beschrieb er wie folgt: etwa 40 Jahre alt, schwarzes, kurzes Haar, korpulente Statur, rotes Polohemd. Die Mittäterin ist etwa 35 Jahre alt. Sie war dunkel gekleidet, ihre dunklen, langen Haare hatte sie zu einem Zopf gebunden.
Das Kriminalkommissariat 31 ermittelt wegen räuberischen Diebstahls und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 829-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.