Brücker Tischtennis: 4. Herren preschen auf Rang 3 vor!

Anzeige
Jetzt sind beide "zweistellig"; Thomas Schneller und Zhen Li.
Essen: Lindkenshofer Weg | Mit einem in der Höhe unerwartet klaren 9:3 im Auswärtsspiel bei MTG Horst V setzte sich das 4. Herrenteam wieder auf Rang 3 der Gruppe 2 in der 2. Herrenklasse und dürfte sich damit vom "sensiblen Bereich der Tabelle" ein gehöriges Stück abgesetzt haben.
Nach allen 3 gewonnenen Anfangsdoppeln sowie Einzelerfolgen durch Thomas Schneller, Kevin Hein, Dieter Kral, Zhen Li und Rolf Breuer war es Kevin Hein in seinem zweiten Einzel vorbehalten, den Sack zum 9:3 zu zu machen. Zwei Begegnungen im Spitzenpaarkreuz (Schneller 5:11 gegen die Nr. 1 der Horster nach eigener 2:0 Satzführung, Richter 6:11 gegen die Horster Nr. 2) gingen über die volle Distanz von 5 Sätzen verloren, ansonsten wäre der Auswärtssieg noch klarer für das Kettwiger Sextett ausgefallen.
Mit ihren erneuten Siegen schraubten Schneller (12:4 Siege) bzw. Li (10:3 Siege) ihre Einzelbilanz in der laufenden Saison auf ein bemerkenswertes zweistelliges Ergebnis!
Sie lässt sich im abschließenden Match der Hinrunde am Dienstag 3. Dezember (19.30 Uhr, Mintarder Weg 43) gegen den Tabellenletzten TTV Burgaltendorf III evtl. noch verbessern. Hierbei ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Burgaltendorfer machten zuletzt mit guten Ergebnissen von sich Reden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.