Grau ist auch eine Farbe

Anzeige
Unzählige Frauen lassen sich beim ersten Grau die Haare färben. Ich gehörte bis jetzt auch zu diesen Spezies.
Bisher verband ich mit grauen Haaren immer eine unangenehme Empfindung. Das erinnert mich bisher immer an die am Spinnrad sitzenden alten Weiber. Dazu wollte ich auf keinen Fall gehören. Doch jetzt hat sich das Blatt gewendet. Bedingt durch Krankheit konnte ich zum Färben nicht zum Frisör. Inzwischen habe ich mich an das immer stärker herauswachsende Grau gewöhnt, Im Moment sitze ich zwischen zwei Stühlen: Soll ich oder soll ich nicht? Diese Probleme haben Männer im reiferen Alter nicht. Das wird in der Gesellschaft und in den Familien als gegeben hingenommen, wenn sie graue Haare bekommen. (falls noch welche da sind) Die kämen bis auf Ausnahmen nie auf die Idee, sich stundenlang beim Frisör hinzusetzen um sich die Haare färben zu lassen. Mal sehen wie lange ich durchhalte.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
50.405
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 02.03.2015 | 17:30  
32.789
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 02.03.2015 | 17:31  
50.405
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 02.03.2015 | 17:35  
2.891
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 02.03.2015 | 17:36  
2.891
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 02.03.2015 | 17:37  
278
Drs. Pol. (NL) Monika Eskandani aus Essen-Süd | 02.03.2015 | 18:09  
4.493
Gabriele Bach aus Witten | 02.03.2015 | 18:59  
13.368
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 02.03.2015 | 19:00  
5.599
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 03.03.2015 | 07:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.