Heissiwald: Kastanien gesammelt für Wildschweine & Co.

Anzeige

Im Wildgehege im Heissiwald organisierte der Förderverein wieder eine Sammelaktion für Kastanien und Eicheln. Was den Tieren schmeckt, bereitet den Kindern Spaß beim Sammeln.

Im seit 1964 bestehenden Wildgatter an der Grenze von Bredeney und Werden lebte anfangs nur Damwild, seit den 1980er Jahren auch eurasische Wildschafe (Mufflons).
Heute können Kinder und Erwachsene dort auch Rotwild und Wildschweine beobachten. Laut Zählung des Fördervereins tun das pro Jahr ca. 40.000 Menschen.

Wer mehr über den Verein erfahren und ihn unterstützen will, erhält zusätzlich Informationen hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.