Oberbürgermeisterkandidatin Gönül Eğlence beim grünen Stammtisch in Rüttenscheid: ÖPNV in Essen ohne Einschränkungen erhalten und ausbauen

Anzeige
Die Iniitativen für die Zukunft des essener ÖPNV sind wichtiger Bausteine dessen, was eine künftige Oberbürgermeistermeisterin in dieser Stadt anpacken muss
Essen: Rüttenscheid | Der grüne Stammtisch für den Stadtbezirk II stellt diesmal vor allem den ÖPNV in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit Rolf Fliß, grüner Ratsherr und Aufsichtsrat in der EVAG stellt Gönül Eğlence, Vorstandssprecherin und Oberbürgermeisterkandidatin der Essener Grünen, an diesem Abend Alternativen für einen öffentlichen Personennahverkehr vor, der mehr sein muss, als ein nur irgendwie gesicherter Transport für Menschen, die sich kein Auto leisten können oder wollen.
Zur Oberbürgermeister/inwahl am 13. September wollen Grüne gemeinsam mit Gönül Eğlence dafür sorgen, dass Essen umwelt- wie menschenfreundliche ÖPNV-Konzepte zum Zuge kommen lässt, oder statt schlechter SPD- und CDU-Tradition die Auto-Vorrangpolitik weiterzuführen.
Auf diese und mehr Debatten am Mittwoch, dem 3. Juni, freut sich der Grüner Stammtisch Rüttenscheid, Lorenz, Rüttenscheider Str. 187, ab 20.00.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.