1. Hundeschwimmen im Grugabad

Anzeige
Es war viel los im Grugabad.
So viele wasserbegeisterte Hunde mit ihren Besitzern waren zum 1. Hundeschwimmtag erschienen.
Ob Dackel, Aussie, Schäferhund, Dogge, Briard oder Bordeauxdogge. Alles war vertreten.
Was mich gewundert, aber gefreut hat: kein Gebelle oder Streit um das Wasserspieli.
Leider waren auch ein paar unvernünftige Hundeleute da, die ihren Hund einfach ins Wasser geschmissen, von der Rutsche geschuppt oder sogar an den Vorderläufen am Beckenrand aus dem Wasser gezogen haben.
Das muß nicht sein.
Aber es war nur eine kleine Anzahl.
Man konnte, wie auf den Fotos zu sehen, merken, wie viel Spaß die Zwei- und Vierbeiner hatten.
Ich finde, es war eine gelungene Premiere.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.