Ulm - sehr zu empfehlen

Anzeige
Als Zwischenstopp auf dem Weg in den Süden eigentlich viel zu schade: Ulm. Hier übrigens aufgenommen von Neu-Ulm aus. Die Stadt wird geteilt durch die Donau, und da auf den beiden Seiten des Flusses verschiedene Bundesländer liegen, sind es auch zwei Städte: Ulm in Baden-Württemberg, Neu-Ulm in Bayern. Was bei unterschiedlichem Ferienbeginn oder Feiertagen - hier ja, dort nicht - ulkig anmuten kann.
Aber das betrifft mehr die Menschen, die dort leben. Als Tourist kann man einfach nur das Abendlicht an der Donau genießen, die Kombinationen aus alter und neuer Architektur bewundern und bedauern, dass man nicht schwindelfrei genug ist, um das Münster mit seinem höchsten Kirchturm der Welt zu besteigen.
Und das nächste Mal nehme ich mir mehr Zeit, zum Beispiel auch für den Botanischen Garten der Universität. Soll eine Pracht sein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.894
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 14.09.2016 | 05:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.