Böse Überraschungen! Jugendfußball im Löwental

Anzeige
Eiskalt erwischt wurden die D-Junioren beim Tabellenletzten Preußen Eiberg.

Da die B-Juniorinnen und die B-Junioren spielfrei waren und die A-Junioren gegen Überruhr ein Testspiel erfolgreich bestritten, richtete sich der Fokus auf die jüngeren Teams der Leistungsklassen. Hier gab es zwei böse Überraschungen.

Eine Pflichtaufgabe war der Auftritt der C-Juniorinnen bei der SG Altenessen II. Nach großer Dominanz trafen Gina Dittmann (4 Tore), Liz Neumann (3), Ines Seeliger (3), Anna Funk (2) und Victoria Regh mit ihrem ersten Saisontreffer, dazu kam ein Eigentor. Trainer Wolfgang Lindken konnte mit diesem 14:0 besonders zufrieden sein, da er gleich fünf D-Juniorinnen die Chance gegeben hatte, ihr Können zu zeigen. Da Verfolger Altenessen I gleichzeitig in Steele nicht über ein torloses Remis hinauskam, bleiben die Werdener Mädchen Spitzenreiter und sind als einziges Team der Liga noch verlustpunktfrei.

Eiskalt erwischt wurden die D-Junioren beim Tabellenletzten Preußen Eiberg. Nach torloser erster Halbzeit mussten die Trainer Pascal Duisken und Tim Kreutzadler miterleben, wie sich ihr Team kurz nach der Pause gleich zwei Gegentreffer fing. Spätestens nach dem 0:3 in der 47. Minute war die Messe gelesen, doch es kam noch schlimmer, als sich ein Löwentaler eine rote Karte fing. Er hatte seinem Gegenspieler „Asche ans Bein geschmissen“. Nachdem sie durch die Streichung von Teutonia Überruhr drei Punkte abgezogen bekamen, finden sich die SCler urplötzlich nur noch vier Punkte vor der Abstiegszone.

Dort werden die C-Junioren mit ihrem Trainer Daniel Polzin wohl die ganze Saison bleiben. Nach dem zweistelligen Sieg der Vorwoche gegen Schlusslicht Leithe gab es nun beim Tabellenzweiten SG Kupferdreh eine zweistellige Niederlage. Die Werdener kamen beim hohen Favoriten schwer unter die Räder, bereits zur Halbzeit lagen sie mit 0:6 aussichtslos hinten.
Nun kommt Fortuna Bredeney, im Grunde das einzige Team, welches für die Löwentaler noch in Reichweite liegt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.