Spiele der Basketballer

Anzeige
Beide WTB-Teams hatten die Baskets aus Duisburg zu Gast, jeweils Letzter der Tabelle. Es wurde aber nichts aus den eigentlich zu erwartenden deutlichen Erfolgen, denn die WTB Damen taten sich gegen den Gast aus Duisburg unerklärlich schwer und unterlagen mit 49:52 Körben. Sie stehen aber weiterhin auf dem sechsten Rang der Bezirksliga. Nach der Karnevalspause geht es zum direkten Tabellennachbarn TuS Hilden.
Besser lief es bei den WTB Herren, die gegen Basket Duisburg mit 66:57 gewinnen konnten. Auch die Werdener Herren sind Sechster der Bezirksliga und reisen am 22. Februar zur Reserve der Duisburger.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.