2M von SC Phönix Essen hat noch 2 Ziele

Anzeige
SC Phönix Essen Handballmannschaft 2M (Photo Marx) hinten, v.l.: Werner Klus (Spielertrainer), Frederik Doebbeler, Timon Georg, Benedikt Schwendt, Neil Schoenfelder, Michael Manroth davor, v.l.: Andre Jodl, Sven Schaefer, Jannik Zimmermann, Mariano Schüssler, Michael Schmelter, vorne, v.l.: Björn König, Marius Wynands, Sven König, Uwe Schaefer (Betreuer) es fehlen: Daniel Schroeder, Dirk Fortkamp, Andre Slanina, Daniel Prüske, Marlon Senner, Joshua Schoenfelder, Marcel Stuppert, Jan Fortkamp, Florian Nolte,
Die Handball Mannschaft 2M von SC Phönix Essen ist in der Saison 2016/17 in der Kreisliga auf dem 8. Tabellenplatz, also im unteren Mittelfeld „gelandet“. Das letzte Meisterschaftsspiel wurde mit einem Unendschieden gewertet. Die “Reserve“ von der Raumerstraße kann noch Platz 7 erreichen, den im Moment die 2M von Nachbar DJK Altendorf 09 belegt. Die bisherige Ausbeute ist verbesserungsbedürftig, aber nicht schlecht. 7 Siege, ein Unendschieden und 10 Niederlagen hat der Essen Wester Traditions Handballverein zu verbuchen. Insgesamt hat das Team von Trainer Werner Klus 15 Punkte auf der Habenseite. 2 Punkte mehr hat Altendorf. 4 Meisterschaftsspiele sind noch zu absolvieren. Das nächste Punktspiel – und damit die Chance auf Sieg Nr. 8 – ist am kommenden Sonntag, 19.3.17 bei HSG Am Hallo 3M. HSG ist Tabellensechster aber schon mit 24 Punkten enteilt. Dennoch kann man beim Kontrahenten etwas mitnehmen und sogar gewinnen. Dazu bedarf es aber einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die Werner Klus natürlich von seiner Mannschaft abverlangt. Schön wäre es auch, wenn am Ende dieser Saison das Torverhältnis (jetzt 438:492) ausgeglichen wäre. Es gibt also 2 Ziele, die die 2M Mannschaft von SC Phönix Essen noch erreichen kann – wenn alles passen sollte. Das wird aber nicht einfach. Anstoß in der Halle am Hallo, Ernestinenstraße 57, 45141 Essen ist um 14:30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.