Bambini 2 Mannschaft von DJK VfB Frohnhausen macht das Fußballspielen Spaß

Anzeige
DJK VfB Frohnhausen, Bambini 2 Mannschaft (Photo Marx), hinten, v.l.: Leon, Edin, Samuel, Janice, Lennox davor, v.l.: Collin, Adrian, Tyler, Steven
Die Bambini 2 Mannschaft von DJK VfB Frohnhausen ist ein toller "Haufen". Sie spielen leidenschaftlich gerne Fußball, auch wenn das nicht immer so klappt wie sie es wollen. Spiele gehen Mannschaft und Trainer ganz locker an, ohne Zwang zu gewinnen, denn nur so macht es allen Spaß und wenn der VfB dann auch noch gewinnt, ist die Freude um so größer. Das Wichtigste ist, dass alle Spieler spielen und an den Fußballsport herangeführt werden. Fair Play steht ganz oben, sowohl innerhalb des Teams, wie auch gegenüber den (Spiel)Gegnern. Den Verantwortlichen des DJK VfB Frohnhausen Bambini 2 Teams ist es sehr wichtig, dass alle ihren Spaß haben, sowohl beim Training, als auch bei den Spielen. Fußball könnten sie, wenn sie dürften, den ganzen Tag spielen. Die „Minis“ haben in der Spielzeit 2015/16 schon sehr viel dazu gelernt. Sie haben geübt, den Ball ins Tor zu befördern aber auch das Toreverhindern. Das Wichtigste ist aber der Jubel nach einem erzielten Tor. Auch „die Welle“ nach jedem Spiel in Richtung Eltern ist wichtiger Bestandteil der „Fußballausbildung“. Jetzt ist die alte Saison „Geschichte“. Nun wird das im Training erarbeitete mit den Eltern auf dem heimischen Fußballplatz, der Wiese oder auch im Wohnzimmer zelebriert. Trainer Swen Remmer bereitet die Übungsarbeiten mit den Nachwuchskickern sehr viel Spaß. Er freut sich schon auf die neue Saison 2016/17 wenn altersbedingt sein Team die Bambini 1 Mannschaft wird. Doch jetzt heißt es erst einmal Ferien, Urlaub und Sonnenschein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.