SC Phönix Essen 2M in der Kreisliga Tabellenvorletzter

Anzeige
Trainer Werner Klus, Nr.1 Cedric Fortkamp, Nr.2 Joshua Schönfelder, Nr.3 Robin Zimmermann, Nr.4 Mariano Schüssler, Nr.5 Matthis Berlik, Nr.6 Nils Schulz, Nr.7 Timon Georg, Nr.8 Derk Neuhoff, Nr.10 Florian Nolte, Nr.11 Neil Schönfelder, Nr.12 Marius Wynands, Nr.15 Sven Schaefer, Nr.17 Benedikt Schwendt, Nr.24 Marcel Stuppert (Photo Marx)
Für die Handball Mannschaft 2M von SC Phönix ist die Saison 2017/18 überhaupt nicht gut verlaufen. Nach Ende der Hin - und Rückrunde ist der SC mit 8 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz gelandet. Es gab deftige Niederlagen, aber es waren auch einige enge Meisterschaftsspiele dabei, wo der Essen - Wester Traditionsverein hätte mehr holen können, wie zum Beispiel die Punktspiele in ETB Schwarz - Weiß Essen 3M (25:26) und SG Überruhr 3M (27:30). Hätte SC Phönix Essen 2M diese Spiele gewonnen (das hätte mit ein wenig mehr Fortune durchaus sein können) und 4 Punkte mehr auf der Habenseite, sähe das Tabellenbild wesentlich besser aus. Man wäre im unteren Mittelfeld gelandet. Hätte, wenn und aber........... Verhindert hat dies aber auch das Verletzungspech. Außerdem waren einige Spieler beruflich und schulisch verhindert. Die Saison 2017/18 ist vorbei und gelaufen. Jetzt ist Meisterschaftspause. Die neue Saison soll besser gespielt werden. Dazu ist es notwendig, dass die vorhandene Mannschaft verstärkt wird. Trainer Werner Klus hält schon jetzt die Augen auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.