Essen-West: Polizei

1 Bild

Über den Dächern von Kettwig: Ehepaar bemerkt Einbrecher / Flucht über das Dach scheitert / Langfinger stürzt ab / Beinbruch und Festnahme 1

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 11.07.2018

Seine abenteuerliche Flucht über die Dächer von Kettwig scheiterte: Der Einbrecher stürzte und brach sich ein Bein. Nach einer missglückten Flucht nahm die Polizei gestern Morgen um 9:30 Uhr einen Einbrecher fest. Nach Angaben der Polizei von gestern Abend war der bislang nicht identifizierte Mann in ein Haus am Lauterweg eingebrochen. "Während seiner Tatausführung kamen die Bewohner nach Hause und bemerkten, dass die...

Bildergalerie zum Thema Polizei
15
12
11
11
1 Bild

Täter gefasst - Fahnder konnten jugendliches Quartett ermitteln

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | am 09.07.2018

Täter flüchten nach Raub Fortschreibung Nachdem ein 18-jähriger Essener Anfang Juni von vier Unbekannten hinter der Eissporthalle im Bereich der Droysenstraße/Curtiusstraße beraubt worden war, konnten die Fahnder der Ermittlungsgruppe Jugend die mutmaßlichen Täter ermitteln. Gegen 22.45 Uhr war der junge Mann am 6. Juni nach Hause unterwegs, als ihn das Quartett überfiel. Als er die Herausgabe von Wertgegenständen zunächst...

1 Bild

Unglück an der Brehminsel: Junge ist gestorben

Markus Tillmann
Markus Tillmann | Essen-Werden | am 06.07.2018

Essen: Brehminsel | Traurige Nachricht aus dem Krankenhaus: Der kleine Junge, der am Freitag (29. Juni) leblos aus der Ruhr geborgen worden war, ist am Donnerstag gestorben.  Mehrere Spaziergänger hatten am Freitag, 29. Juni, gegen 19.05 Uhr ein regungsloses Kleinkind in der Ruhr, nahe der Brehminsel entdeckt. Sie alarmierten den Notruf und ein auf der Brehminsel befindliches Pärchen. Ein 29-jähriger Bottroper zog den leblosen Jungen aus dem...

1 Bild

Autofahrer fährt nach Verkehrsunfall am Westbahnhof davon

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 03.07.2018

Polizei sucht nach Zeugen  Nach einem Verkehrsunfall am Westbahnhof am Freitag, 29. Juni gegen 21.10 Uhr musste eine Honda-Fahrerin (21) auf der Heinitzstraße an einer roten Ampel anhalten. Der ihr folgende schwarze Kleinwagen fuhr auf den Honda auf. Der Fahrer, ein etwa 25-30 Jahre alter, zirka 1,65 Meter großer und arabisch aussehender Mann, besah sich die beteiligten Fahrzeuge. Er kam zu der Erkenntnis, dass kein...

1 Bild

Täter identifiziert - Gescheiterter Raubversuch in Essen-Frohnhausen

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-West | am 03.07.2018

 Zwei Unbekannte Männer versuchten in der Nacht zu Samstag, 21. April, in Frohnhausen einen 56-jährigen Essener in dem Durchgang des Westbahnhofs auszurauben. Einer der Männer sprach den 56-Jährigen an, während er am Fahrkartenautomaten stand. Als er antworten wollte, versuchte ihm der mutmaßliche Räuber seinen Koffer zu entreißen. Der Essener fiel rückwärts zu Boden. Er hielt den Rollkoffer allerdings so fest, dass die...

1 Bild

Polizei will mithilfe von Präventionsstreifen Wohnungseinbrüche rechtzeitig verhindern

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-West | am 03.07.2018

Streifenwagen zur Verhinderung von Einbrüchen sollen am Donnerstag unterwegs sein Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 45 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 5. Juli, führen Kriminalbeamte...

1 Bild

Update: Kleinkind regungslos in der Ruhr entdeckt - Polizei ermittelt 1

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 02.07.2018

Mehrere Spaziergänger (zwischen 29 und 60 Jahren) entdeckten am Freitagabend gegen 19.05 Uhr ein regungsloses Kleinkind in der Ruhr, nahe der Brehminsel. Sie gaben an, dass sie sich am Ufer der Ruhr kurz hinter der alten Schleuse befanden, als man zwischen der Brehminsel und dem Ufer einen Körper im Wasser sehen konnte. Sie setzten augenblicklich einen Notruf ab und machten ein auf der Brehminsel befindliches...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an? 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 20.06.2018

Wie viel Durchgriffsrecht und Ausrüstung braucht die Polizei zur Gefahrenabwehr? Ab wann fühlen sich die Menschen zwar noch sicher, aber in ihren Bürgerrechten bedroht? Wie nimmt die Öffentlichkeit Stärken und Schwächen polizeilicher Arbeit wahr? Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an? In der Mülheimer Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, nehmen sich Brost-Stiftung und der "Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW" dieser...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

1 Bild

Erste Hilfe rettet Mann in Werden das Leben

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 05.06.2018

Am Montagabend (4. Juni) fanden zwei Männer an der Ruhr in Werden einen durchnässten Mann und leisteten Erste Hilfe. Weiter entfernt stand ein Auto mit Unfallschäden. Die Polizei sucht Zeugen: Gegen 23 Uhr meldeten zwei Männer im Alter von 35 und 48 Jahren eine Person, die am Ufer an der Ruhrtalstraße, in der Nähe eines Ausflugslokals, lag. Die Männer aus Essen und Augsburg waren mit dem Fahrrad an der Ruhr unterwegs, als...

1 Bild

Top ausgerüstet losradeln

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 25.05.2018

Grundschulkinder lernen das Fahrradfahren im Radfahrunterricht in der dritten und vierten Klasse. Um im geschützten Raum unter Bedingungen üben zu können, die der Verkehrsrealität nahe kommen, geht es mit der ganzen Klasse in die Jugendverkehrsschule. Dort bekommen die Kinder Fahrräder und Helme gestellt, mit denen sie unter Anleitung gefahrlos auf Straßen, an Ampelkreuzungen und in Kreisverkehren verkehrssicheres Verhalten...

1 Bild

Mann rast mit Auto in Bordell-Vorbau und verletzt 67-Jährige schwer 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 22.05.2018

Essen: Innenstadt | Mit hoher Geschwindigkeit krachte am Dienstag, 22. Mai, gegen 13 Uhr ein Auto in den gläsernen Vorbau des Bodells an der Stahlstraße. Eine Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Nachdem von der Stahlstraße aus eine Vielzahl von Notrufen eingegangen waren, fuhren kurz vor 13 Uhr mehrere Streifenwagen der Polizeiwache Innenstadt zur Stahlstraße ins Essener Westviertel. Zeugen meldeten, dass ein Fahrzeugführer mit seinem...

1 Bild

Plaketten von 15 Autos geklaut

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 22.05.2018

Unbekannte Diebe haben zwischen Freitagmittag, 18. Mai, und Sonntagnachmittag, 20. Mai, die HU-Plaketten (Hauptuntersuchung) von 15 Fahrzeugen entwendet. Die Autos standen an der Giesebrechtstraße, Hurterstraße und Seibertzstraße in Frohnhausen. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0201/829-0 zu melden.

1 Bild

Beim Einbruch zuhause

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 17.05.2018

Anwohner überrascht mutmaßliche Einbrecher in Frohnhausen Ein Anwohner überraschte am Mittwochmorgen, 16. Mai, in Frohnhausen mutmaßliche Einbrecher. Die Polizei erhofft sich Zeugenhinweise. Gegen 10 Uhr sollen zwei Unbekannte in die Wohnung eines 25-jährigen Mannes auf der Pieperstraße eingebrochen sein. Der Mieter war zu Hause und stieß im Flur auf die Eindringlinge. Es gab zwischen den Personen ein Gerangel. Der...

1 Bild

Altendorf: 44 Jahre alte Nuray C. ist wieder da

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.05.2018

Nachdem ein Angehöriger die 44 Jahre alte Nuray C. als vermisst meldete, suchen nun Ermittler nach der Frau.Am Sonntagabend erschien der ehemalige Lebensgefährte bei der Polizei und meldete die Frau als vermisst. Sie war zuletzt am 9. Mai von Familienangehörigen in ihrer Altendorfer Wohnung gesehen worden. Sie habe lediglich Zigaretten holen wollen und die Wohnung in Flip-Flops verlassen. Seitdem fehlt von der Frau jede...

1 Bild

Vier Verletzte bei zwei Unfällen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 26.04.2018

Toyota erfasste Fußgängerin, Opel raste in BMW Bei Verkehrsunfällen in Altendorf und Altenessen erlitten zwei Frauen und zwei Männer am Abend des 25. April zum Teil schwere Verletzungen. Gegen 18 Uhr bog eine 35-jährige Essenerin mit ihrem Toyota von der Altendorfer Straße nach rechts auf die Haedenkampstraße ab. Offenbar übersah sie dabei eine Passantin, die die Haedenkampstraße an der dortigen Fußgängerfurt überquerte....

1 Bild

Geparkte Autos zerkratzt

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 26.04.2018

Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung Ein Unbekannter beschädigte am Mittwoch, 11. April, zwischen 6.30 und 12.30 Uhr auf die gleiche Weise mindestens zehn Autos in dem Bereich Hoffnungstraße / Maxstraße. Er zerkratzte möglicherweise mit einem Schlüssel oder einem anderen spitzen Gegenstand mehrere Autos. Fünf der Fahrzeuge befanden sich auf der Hoffnungstraße parkend in Richtung Lichtstraße. Alle standen am linken...

1 Bild

Raubversuch im Westbahnhof

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 23.04.2018

In der Zwischenebene unter den Gleisen am Bahnhof Essen-West versuchten zwei unbekannte Männer am Samstag, 21. April gegen 2.15 Uhr einen 56-jährigen Frohnhausener zu berauben. Aus einem kurzen belanglosen Gespräch in der Zwischenebene folgte unvermittelt der Griff zu dem Rollkoffer des 56-Jährigen in der Absicht, diesen zu stehlen. Trotz massiver Gewalt konnte der Essener den Rollkoffer festhalten, stürzte aber auf den...

1 Bild

Leiche auf einem Dachboden in Altenessen gefunden! 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 17.04.2018

Essen: Altenessen | Bei der Polizei Essen meldete sich am vergangenen Montag, 16. April, gegen 21.15 Uhr eine unbekannte Person, die den Hinweis gab, dass in einer Dachgeschosswohnung an der Schmemannstraße eine tote Person liegen soll. Wenig später trafen die ersten Polizisten der Polizeiinspektion Nord am Einsatzort ein. Als niemand die Tür öffnete, brachen die Beamten gewaltsam ein. In einem der Zimmer fanden sie eine leblose Person,...

1 Bild

Holsterhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.04.2018

Zu einem Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag, 12. April, 16.15 Uhr, im Kreuzungsbereich Hobeisenstraße / Martin-Luther Straße, bei dem sich ein Motorradfahrer (66) schwer verletzte. Ein 33-Jähriger aus Gelsenkirchen war mit seinem Renault auf der Martin-Luther-Straße in Fahrtrichtung Rüttenscheid unterwegs und beabsichtigte auf die A40 in Richtung Essen-Zentrum/Bochum aufzufahren. Beim Abbiegen kollidierte der...

1 Bild

Großeinsatz gegen Kriminalität in der nördlichen Innenstadt 2

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck | Essen-Nord | am 13.04.2018

Essen: Großeinsatz | Mit einem Großaufgebot kontrollierten Sicherheits-, Zoll- und Finanzbehörden in der Nacht zum Freitag mehrere hundert Personen, Geschäfte und Bars in der nördlichen Innenstadt. Acht Männer wurden festgenommen. "Wir dulden keine Rechtsverstöße und Paralleljustiz und fahren eine 'Null-Toleranz-Strategie'. Kriminelle Strukturen werden durch die enge Verzahnung aller Behörden intensiv beleuchtet. Wir werden alle Mittel des...

1 Bild

Schon wieder: Unbekannter überfällt Kiosk

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 08.04.2018

In der Nacht von Freitag auf  Samstag, 7. April gegen 0:40 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann einen Kiosk an der Breslauer Straße, Ecke Mülheimer Straße, überfallen. Der Tatverdächtige trat an das Verkaufsfenster und richtete eine Schusswaffe auf die 54-jährige Mitarbeiterin. Er streckte ihr einen hellen Leinenbeutel entgegen und forderte Geld. Statt der Aufforderung nachzukommen, wählte die Mitarbeiterin den Notruf....

1 Bild

Geldbörse am Automaten geraubt

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-West | am 03.04.2018

Polizei sucht Zeugen und gibt Verhaltenshinweis Ein 33-jähriger Mann holte am Donnerstagmorgen, 29. März, gegen 9.20 Uhr Bargeld von einer Bankfiliale an der Frohnhauser Straße ab. Als er von dem Gehweg in Richtung Essener Zentrum lief, kam ihm eine männliche Person entgegen. Plötzlich entriss dieser ihm die Geldbörse, in die er gerade sein abgeholtes Geld einsortierte. Mit der Beute flüchtete der Unbekannte von der...

2 Bilder

Polizei fahndet nach Taschendieb

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 03.04.2018

Mit den Lichtbildern aus einer Videoaufzeichnung sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten Mann, der den Rucksack eines 31-jährigen Touristen entwendete. Während seines Aufenthalts in Deutschland bewohnte der indische Staatsangehörige ein Hotel an der Thea-Leymann-Straße. Am Freitag, 23. Februar gegen 8.30 Uhr begab sich der Mann in die Hotellobby, um dort zu frühstücken. Dazu legte er seinen Rucksack mit diversen...

1 Bild

Vor Ostern: Einbruch ins Autohaus

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 30.03.2018

"Mögliche Einbrecher in einem Gebrauchtwagenzentrum am Berthold-Beitz-Boulevard", meldete Donnerstagabend (29. März, gegen 23 Uhr) der Wachdienst des dortigen Autohauses. Streifenwagen und Polizisten umstellten das weitläufige Gelände und bemerkten kurz darauf an der Leimkugelstraße, wie zwei Männer durch Büsche und Strauchwerk zu fliehen versuchten. Kurz darauf versuchten zwei Verdächtige auch vor den ebenfalls...