Essen-West: Polizei

1 Bild

Update: Opfer nach Auseinandersetzung in Essen gestorben - Verdächtiger festgenommen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 15.10.2017

Essen: Hausackerstraße | Am Samstagabend (15. Oktober) erlitt ein 23-Jähriger bei einer Auseinandersetzung auf der Hausackerstraße lebensgefährliche Verletzungen. Der Schwerverletze ist gestern Abend im Krankenhaus verstorben. Am heutigen Nachmittag nahm die Polizei einen dringend tatverdächtigen, 53 Jahre alten Essener in Holsterhausen fest. Dieser wird morgen dem Haftrichter vorgeführt. In den späten Abendstunden des Samstags erhielt die Polizei...

Bildergalerie zum Thema Polizei
13
13
11
11
1 Bild

Essen: Kinder überfallen Kinder und schießen mit Spielzeugpistole 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 12.10.2017

Essen: Riehlpark | Drei Kinder im Alter von zwölf und 13 Jahren haben gestern Mittag zwei Mädchen im Riehlpark in Essen überfallen. Gegen 13.40 Uhr sprachen die drei zum Teil maskierten Täter zwei Mädchen in der Parkanlage am Riehlpark an und forderten die Herausgabe von Bargeld sowie ihren mitgeführten Nintendos. Als die beiden Mädchen (12,10) der Aufforderung nicht nachkamen, bedrohte das Trio diese mit Spielzeugpistolen. Einer der...

1 Bild

Polizei Essen sucht "Patrick" mit dem Adlertattoo

Lokalkompass Empfehlungen
Lokalkompass Empfehlungen | Essen-Steele | am 29.09.2017

Essen: Kray | Wer ist "Patrick" mit dem Adlertattoo? Diese Frage stellt die Polizei Essen. Der Mann wird gesucht, weil er einen Essener lebensgefährlich verletzt haben soll. Der Vorfall ereignete sich bereits Mitte August: Am Mittwoch, 16. August um 14 Uhr, griff ein bislang unbekannter Mann einen 28-Jährigen an dessen Wohnungstür in Kray an. Er schlug gegen den Kopf des Mannes und, als dieser zu Boden fiel, weiter gegen Bauch und...

1 Bild

Polizei auf Präventionsstreife

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 19.09.2017

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am Donnerstag, 21. September, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen...

1 Bild

Polizei stürmte Wohnung in Frohnhausen 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 14.09.2017

Am Donnerstag, 14.September, gegen 14.30 Uhr nahm eine Spezialeinheit der Polizei eine randalierende Person in ihrer Wohnung auf der Rankestraße in Frohnhausen fest. Der 42- jährige Mann sollte heute Morgen durch das Ordnungsamt in eine Klinik eingewiesen werden. Gegen die Maßnahme wehrte sich der Essener vehement, warf mehrere Gegenstände aus dem Fenster. Dabei wurde niemand verletzt. Er drohte, die Wohnung nicht lebend...

1 Bild

Polizei: Drogenplantage in der Essener Innenstadt!

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Süd | am 14.09.2017

Großeinsatz für die Essener Polizei: Spezialeinheiten stürmten zu Wochenbeginn ein Geschäftshaus in der Innenstadt. Der Grund: eine Drogenplantage! Es folgten fünf Festnahmen. Bereits am Dienstagnachmittag, 12. September, 17 Uhr stürmten die Spezialeinheiten der Polizei ein ehemaliges Möbelgebäude an der Lindenallee, Ecke Kibbelstraße. Umfangreiche Ermittlungen hatten ergeben, dass in dem dortigen Eckhaus eine große...

1 Bild

Franz-Sales-Haus und Polizei laden zum Sport- und Spielfest

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Werden | am 08.09.2017

Essen: Franz Sales Haus | Sicherer ist es am 16. September nirgendwo in Essen: Denn beim großen Spiel– und Sportfest des inklusiven Sportvereins DJK Franz Sales Haus e. V. auf demGelände des Franz Sales Hauses an der Steeler Straße 261 ist diesmal wieder die Polizei mit von der Partie. Das gemeinsame Familienfest wartet von 12 bis 18 Uhr mit einem vielseitigen Programm auf und natürlich sind alle Aktionen und Vorführungen kostenlos. An den Spiel–...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Polizei rettet Essenern die Trauung: Eskorte zum Standesamt

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Nord | am 07.09.2017

Essen: Standesamt | Polizeibeamte der Mülheimer Wache "befreiten" eine Braut gestern Mittag (6. September) aus dem Stau auf der Autobahn und retteten den inzwischen frisch Vermählten den schönsten Tag ihres Lebens. Gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 40. In Höhe der Ausfahrt Heißen musste die Polizei die Fahrtrichtung Essen komplett sperren. Während der Absperr- und Rettungsmaßnahmen machte sich eine augenscheinlich...

1 Bild

Acht Verletzte bei Unfall auf der A 40

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Steele | am 06.09.2017

Essen: Autobahn 40 | Ein schwerer Unfall mit sechs Fahrzeugen hat sich am Dienstagabend auf der Autobahn 40 in Essen ereignet. Acht Menschen wurden dabei verletzt. Kurz vor 22 Uhr kam es auf der A 40 in Fahrtrichtung Bochum kurz hinter dem Ruhrschnellwegtunnel zu dem Verkehrsunfall. Dabei wurden acht Personen in sechs Fahrzeugen verletzt; eingeklemmt wurde niemand. Nach notärztlicher Versorgung wurden die Patienten mit Rettungswagen in...

1 Bild

Zwei Beamte verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 05.09.2017

Am Montagnachmittag, 4. September um 14.27 Uhr, meldeten vier Anrufer Hilfeschreie einer Frau in einem Wohnhaus an der Haus-Berge-Straße. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich scheinbar um einen Fall häuslicher Gewalt handelte. Als die eingetroffenen Beamten den Sachverhalt klären wollten, wurde der polizeilich bereits bestens bekannte 35-Jährige zunehmend lauter und aggressiver und versuchte sich der Situation durch...

20 Bilder

Mit der Fotokugel am Tetraeder in Bottrop 13

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Bottrop | am 04.09.2017

Bottrop: Tetraeder | Bei einem spontanen Treffen am letzten Samstag, hatten Ralf Wittmacher und ich die Idee mal mit der Fotokugel Bilder vom Tetraeder in Bottrop zu machen. Während es in Essen und Umgebung am regnen war, hatten wir das schönste Wetter auf der Halde an der Beckstr. Natürlich erregten wir mal wieder Aufsehen mit den Kugeln, aber alle waren begeistert nachdem sie einen Blickt durch die Kugel geworfen haben. Sogar unser Freund und...

2 Bilder

Dieb mit Durst in Essen: Wer kennt diesen Mann?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 04.09.2017

Essen: Eleonorastraße | Die Polizei Essen sucht jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Dieb, der in Rüttenscheid alkoholische Getränke gestohlen haben soll.  Sowohl am 22. Juni als auch am 14. Juli stahl ein bislang unbekannter Mann in einem Supermarkt an der Eleonorastraße hochpreisige Alkoholika. Dafür entfernte er die Sicherungen und steckte die Flaschen in einen Rucksack. Nun fahndet die Polizei mit Bildern einer...

1 Bild

Geldbörse wurde geraubt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 04.09.2017

Am Sonntagabend, 3. September um 22 Uhr, überfielen drei maskierte Räuber einen 51-Jährigen und entrissen ihm seine Geldbörse. Der Essener befand sich auf der Heinrich-Strunk-Straße, Ecke Heintzmannstraße, als sich drei Unbekannte aus der Grünanlage, Ecke Siemensstraße, näherten. Einer der Tatverdächtigen ergriff die Arme des 51-Jährigen und ein weiterer forderte ihn auf, ihm sein Geld auszuhändigen. Daraufhin entrissen...

1 Bild

Wer löst Radmuttern an Autos in Essen?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 03.09.2017

Essen: Am Waldthausenpark | Was geht in den Köpfen mancher Menschen vor? Lockere, bzw. entwendete Rad-Schrauben bemerkte ein 30-jähriger Essener an seinem BMW-Mini beinahe zu spät, als er mit dem Kleinwagen unterwegs war. Am 19. August gegen 22 Uhr stellte er den Wagen Am Waldthausenpark ab und lief die letzten Meter zur Arbeit. Vermutlich in der folgenden Nacht (bis Sonntagmorgen 6 Uhr), löste ein Unbekannter vier der fünf Radmuttern. Glück für...

3 Bilder

Polizei Essen sucht mit Fotos nach Dieb

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 03.09.2017

Essen: Kastanienallee | Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Dieb in Essen. Der Mann hatte am Donnerstag, 29. Juni (!), um 15.30 Uhr eine dreistellige Bargeldsumme aus einem Auto an der Kastanienallee gestohlen.  Das Geld befand sich in einer auf dem Beifahrersitz liegenden Jacke. Um an diese heranzukommen, hatte der Tatverdächtige zunächst die Scheibe der Beifahrertür, die einen Spalt weit geöffnet war, mit Gewalt...

1 Bild

Polizei fasst vier Einbrecher

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 31.08.2017

Am frühen Mittwochmorgen, 30. August, um 3.50 Uhr, verschafften sich zunächst unbekannte Täter Zutritt zu einem Sonnenstudio auf der Altendorfer Straße. Mit einem Pflasterstein zerstörten sie die Glasscheibe der Eingangstür. Während des Einbruchs lösten die Tatverdächtigen jedoch einen Alarm aus. Im Objekt, das die eingetroffenen Beamten durchsuchten, konnten die Tatverdächtigen nicht mehr angetroffen werden. Eine...

1 Bild

33-Jähriger schwer verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 29.08.2017

Am Montagmorgen, 28. August, um 7.15 Uhr, stürzte ein 33-Jähriger auf der Frohnhauser Straße bei dem Versuch, einen Rückstau an einer Ampel zu umfahren. Der Radfahrer war Richtung Mülheimer Straße unterwegs und versuchte, zwischen parkenden und wartenden Autos fahrend, schneller voranzukommen. Dabei beschädigte er den Außenspiegel eines parkenden Fahrzeugs, verlor das Gleichgewicht, fuhr gegen ein wartendes Fahrzeug und...

Geschwindigkeitskontrollen in der Essener Innenstadt - 127 Überschreitungen der Höchstgeschwindigkeit

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | am 27.08.2017

Die Polizei überwachte zum wiederholten Mal im innerstädtischen Bereich die Höchstgeschwindigkeit; nachdem es verstärkt dort mehrfach zu schweren Unfällen und hohen Geschwindigkeitsüberschreitungen gekommen ist. Von Freitagabend bis Samstagmorgen überprüften Polizeibeamten auf verschiedenen, bereits als Raserstrecken bekannte Straßen, Fahrzeugführer und deren zum Teil hochmotorigen Automobile. Insgesamt  stellten die Beamten...

2 Bilder

Wer sind die Feuerteufel? Rätselhafte Brandserie in Frohnhausen

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-West | am 18.08.2017

Großalarm in Frohnhausen. Am Samstagabend, 12. August, gegen 19.45 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei aus. Der Grund: Erneut brannte ein Keller in der Gervinusstraße. Das kleine Feuer im Papiercontainer war schnell gelöscht. Doch diesmal beließ man es nicht bei einer normalen Ermittlung, sondern fahndete intensiv mit zwölf Streifenwagen im Stadtgebiet. Was war geschehen? Warum dieser massive Einsatz der Polizei? „Wir hatten...

1 Bild

Polizeimeldung: In Gervinusstraße brannte es - Zeugen gesucht

Lokalkompass Essen-West
Lokalkompass Essen-West | Essen-West | am 15.08.2017

Am Samstagabend, 12. August, gegen 19.45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand in die Gervinusstraße gerufen. Offensichtlich wurde ein Papiercontainer angesteckt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Nach ersten Ermittlungen muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Da es in der Vergangenheit wiederholt im Stadtteil gebrannt hatte, fahndete die Polizei intensiv mit insgesamt zwölf...

1 Bild

Polizei vor Ort in Frohnhausen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 08.08.2017

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 10. August, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den...

1 Bild

Autoknacker festgenommen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 01.08.2017

Nach mehreren Autoaufbrüchen auf dem Parkplatz eines Einrichtungshauses an der Altendorfer Straße wurde ein mit Haftbefehl gesuchter 23-Jähriger dem zuständigen Richter vorgeführt. Gegen 16.20 Uhr hatten Zeugen die Polizei informiert. Ein Mann solle sich in verdächtiger Art und Weise an parkenden Autos zu schaffen machen. Wenige Minuten später erblickten die alarmierten Polizisten den Verdächtigen auf besagtem Parkplatz. Der...

1 Bild

Weniger Polizisten statt mehr

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 26.07.2017

Gewerkschaft warnt vor Milchmädchenrechnung Nachdem vor wenigen Tagen die Belastungsbezogene Kräfteverteilung (BKV) von knapp 30 Stellen mehr für die Essener Polizei ausging, sehen die tatsächlichen Zahlen anders aus, warnt die Gewerkschaft der Polizei. Als Grund wird ein Rechenspiel genannt. Bei der Zuweisung nach BKV handele es sich nur um Planstellen und keine personelle Verstärkung. Laut Erlass zur...

1 Bild

Zeugensuche nach Geldautomaten-Sprengung in Frohnhausen

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 20.06.2017

In den frühen Morgenstunden des 16. Juni, 4 Uhr, sprengten mehrere unbekannte Täter den Geldautomaten eines Bankinstitutes auf der Frohnhauser Straße in Essen-Frohnhausen. Wir berichteten: www.lokalkompass.de/769203. Nun fahndet der Ermittler mit einem Foto nach dem Fluchtfahrzeug. Bei diesem handelt es sich um einen hellen BMW 750 il mit Panoramadach. Das Fahrzeug war besetzt mit vier Personen, die dunkel gekleidet und...

1 Bild

79-Jähriger weiterhin vermisst - zuletzt in Essen gesehen 1

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 19.06.2017

Seit dem 4. Juni wird ein 79-jähriger Mülheimer vermisst, wie wir bereits berichteten. Bislang fehlt von dem Vermissten Helmut Urban weiterhin jeder Spur. Nochmals bittet die Polizei sowohl die Mülheimer als auch die Essener Bürger um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Der unter Demenz leidende Mülheimer begab sich von der Straße "Erbstollen" am Samstag, 3. Juni, gegen 16.30 Uhr nach einem gemeinsamen...