„Gib mir Zucker“ - Zuckerfest beim DTF

Anzeige
Zuckerfest beim Deutsch-Türkischen Freundeskreis, das bedeutet auch jede Menge Leckereien. Foto: Kurt Gritzan
Gelsenkirchen: Deutsch-Türkischer Freundeskreis | Der Deutsch-Türkische Freundekreis feierte gemeinsam mit Freunden, Nachbarn und Interessierten das Ende des Fastenmonats Ramadan und hatte dazu in seine Vereinsräume eingeladen. Traditionell begehen die Muslime nach dem Monat des Fastens ein Fest, bei dem im wahrsten Sinne der "Zucker" eine große Rolle spielt. Denn schon einige Tage vor dem Ende des Ramadan werden fleißig Süßspeisen und süßes Gebäck hergestellt, die dann im Anschluss an das Fasten verschenkt, aber natürlich auch selbst genossen werden. Bei türkischen und arabischen Speisen, Musik und Tanz sowie vielen Gesprächen wurde nun auch beim Deutsch-Türkischen Freundeskreis gemeinsam das Zuckerfest gefeiert.Foto: Kurt Gritzan
2
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.167
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 13.07.2016 | 18:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.