Devils/Chargers U16 holt erste Punkte gegen Wuppertal

Anzeige
Foto: Anja Schuchardt

An Fronleichnam waren die Wuppertal Greyhounds U16 bei der SG Devils/Chargers in Recklinghausen zu Gast. Nach einem spannenden Spiel konnten die SG Devils/Chargers mit 38:28 die ersten zwei Punkte für sich verbuchen.

Gleich nach dem Kick off gab es den ersten Touchdown für die Devils/Chargers. Ein großartiger Start, jedoch wollten auch die Wuppertal Greyhounds ihre ersten Punkte einfahren. Nachdem sie bisher, wie die Devils/Chargers auch, noch nicht einen Sieg erringen konnten, waren auch die Greyhounds heiß. Daher dauerte es nicht lange bis sie ihren ersten Touchdown diese Saison machten und kurz darauf mit einem weitern Touchdown plus Extra Points hinterher setzten. Zur Halbzeit stand es dann 6:14 aus Sicht der Gastgeber.
Nach der Halbzeit kamen beide Teams wie ausgewechselt aus der Kabine und die Devils/Chargers lieferten im dritten Quarter zwei Touchdowns. Wuppertal konnte dem nichts entgegen setzen. Im vierten Quarter wurde es dann nochmal so richtig spannend. Nachdem die Devils/Chargers bereits weiter auf 38:14 erhöht hatten, legte Wuppertal nochmal zwei Touchdowns nach.
Nach dem erlösenden Schlusspfiff stand es dann 38:22 für die Gastgeber und die ersten Punkte waren im „Sack“! Die nächste Chance auf Punkte haben die Devils/Chargers U16 am 19.06.16. Dann treffen sie in Bielefeld auf die Bulldogs U16.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.