Ein Ungewöhnliches Länderspiel zur Geisterstunde: Deutschland gewann in Kasachstan mit 3:0 (2:0)

Anzeige
Julian Draxler in Luftkampf mit dem Kasachen Mark Gurmann
  Gelsenkirchen: Fußball- WM 2014 |
Im der Astana Arena in der kasachischen Hauptstadt Astana fand vor 20.000 Zuschauer das WM – Qualifikationsspiel der Gruppe C zwischen Kasachstan und der deutschen Fußball – Nationalmannschaft um 24:00 Uhr (19:00 MEZ) auf Kunstrasen statt.
Das Team von Bundestrainer Joachim Löw bestimmte das Spiel von Beginn an, bereits in der siebten Spielminute kam Julian Draxler vom FC Schalke 04, der in der Startelf stand über die linke Seite an. Julian Draxler schickt Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund zur Grundlinie, der Dortmunder passt zurück, doch Julian Draxlers kam nicht richtig hinter den Ball und so kam nur ein harmloser Schuss heraus.
Julian Draxler gehört in der Anfangsphase zu den auffälligsten Spieler im deutschen Team. Der Schalker zog in der Mitte die Fäden und hatte auch die eine oder andere Torchance.
Aber das Team von Miroslav Beranek der als Cheftrainer die tschechischen U-21-Nationalmannschaft zum Sieg bei der Europameisterschaft 2002 führte, und Anschließend von 2002 – 2006 Assistent von Karel Brückner wurde, und nun seit dem 31. Januar 2011 Trainer der kasachischen Nationalmannschaft ist, Versuchte zu Kontern, doch diese scheiterten stets an der deutschen Hintermannschaft,
Julian Draxler der überraschend den Vorzug vor dem Arsenal-Stürmer Lukas Podolski bekommen hatte prallte im Luftkampf mit dem Kasachen Mark Gurmann der 8. Spielminute zusammen und zog sich eine Gehirnerschütterung zu, für ihn kam in der 19. Minute Lukas Podolski, der somit auf 108 Länderspiel Einsätze kommt.
In der 20. Minute ging das DFB – Team durch Sebastian Schweinsteiger mit 0:1 in Führung, der Münchner nahm einen Pass von Mesut Özil annahm. zwei, drei Gegenspieler austeigen lies und sein anschließender Schuss wurde von Tomas Müller abgefälscht und landete unhaltbar für Andrey Sidelnikov der seit 2008 bei FK Aqtöbe in der Premjer-Liga, der höchsten kasachischen Spielklasse 120 Spiel absolvierte und seit 3. März 2010 im Tor der Nationalmannschaft steht im langen Eck.
Und nur zwei Minuten später erzielte der Dortmunder Mario Götze das 0:2, Götze profitierte von einem Missverständnis in der kasachischen Abwehr und braucht den Ball nur noch über dem am Boden liegenden Torhüter Sidelnikoy ins leere Tor zu heben.
Mit diesem Ergebnis ging es um 00:45 Uhr in die Pause.
In der zweiten Spielhälfte wirkte die deutsche Mannschaft etwas lachlässig und so kamen die Gastgeber zu der einen oder anderen Torchancen.
In der 69. Minute knallte der für Ulan Konysbaev in der 65. Minute eingewechselte Marat Khayrullin aus 22 Metern ab, aber sein Schuss knallte gegen die Latte.
Eine Minute später zeigte Schiedsrichter Anastassios Kakos aus Griechenland, Sebastian Schweinsteiger nach einem Taktischem Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte. Damit fehlt Schweinsteiger im Rückspiel am Dienstag 26. März in Nürnberg.
In der 71. Minute war es Heinrich Schmidtgal der am 20. November 1985 in Issyk, Sowjetunion das Licht der Welt erblickte und als zwei Jähriger mit seinen Eltern als Russlanddeutsche nach Verl kam. Sein erster Verein war der westfälische Verein FC Hövelriege, bevor er noch in der Jugendzeit zum SC Verl wechselte, Seit 2011 spielt er beim Bundesliga Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth, und seit 2010 für die Kasachstanische Nationalmannschaft. Der auf der linken Seite frei durch ging, und mit einem tollen Schuss Manuel Neuer zu seiner ersten Glanz tat im deutschen Tor zwang.

(Kasachstan seit dem 16.12.1991 Unabhängig von der Sowjetunion)

Aber nur zwei Minuten später erzielte Thomas Müller als Mesut Özil und Mario Götze Doppelpass spielen wollen, eher am Ball als der Dortmunder war und ihn an Torwart Sidelnikov vorbei ins rechte Ecke zum 0:3 Entstand schob.
Das waren für das Team von Joachim Löw drei wichtige Punkte in Richtung Brasilien zur WM 2014.
Als der deutsche Tross am Samstagmorgen gegen 05:15 Uhr in Nürnberg landete, wo am Dienstag um 20:45 Uhr das Rückspiel (Live in der ARD), stattfindet. Fuhr Sebastian Schweinsteiger ebenso wie Julian Draxler dessen Gehirnerschütterung sich bestätigte und im Rückspiel ausfällt nach Hause.
Bereits am Samstag hatte Joachim Löw, den Dortmunder Sven Bender Nachnominier, der ja bereits im Aufgebot von Löw stand, aber wegen einer Grippeerkrankung absagen musste.
Am heutigen Sonntag Nominierte der Bundestrainer Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach und Marcel Jansen vom Hamburger Sportverein nach.
Während der 22-jährige Patrick Hermann bisher nur für die U21 zum Einsatz kam, bestritt der 27-jährige Marcel Jansen bereits 36 Mal für die A- Mannschaft.
Spiele der Gruppe C:
22.03, 2013 Kasachstan – Deutschland 0-3 (0-2)
22.03.2013 Österreich – Färöer 6-0 (3-0)
22.03.2013 Schweden – Irland 0-0
Tabelle:
1. Deutschland 5 4 1 0 18-8 13
2. Schweden 4 2 2 0 8-5 8
3. Österreich 4 2 1 1 11-2 7
4. Irland 4 2 1 17-8 7
5. Kasachstan 5 0 1 4 1-11 1
6. Färöer 4 0 0 4 1-15 0
Dienstag. 26.03.2013:
Deutschland – Kasachstan
Irland - Österreich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.