Leroy Sané verpatzt mit Deutschland den EM-Auftakt

Anzeige
Leroy Sané verlor mit der Deutschen U19-Nationalmannschaft das erste Gruppenspiel gegen Spanien mit 0:3. (Foto: Gerd Kaemper)
Gelsenkirchen: FC Schalke 04 |

0:3 gegen Spanien! Titelverteidiger Deutschland hatte mit den Schalkern Leroy Sané und Thilo Kehrer am Dienstagabend keine Chance. Dabei ist die U19 in Griechenland Titelverteidiger.

Bereits nach acht Minuten führten die Spanier gegen die deutsche Auswahl. In der 72. (Elfmeter) und 93. Spielminute fielen die weiteren Treffer für die Südeuropäer. Die Schalker Leroy Sané und Thilo Kehrer kamen über die volle Distanz zum Einsatz, konnten aber auch nicht die erste Niederlage im ersten Gruppenspiel verhindern. Im Parallel-Spiel der Gruppe B gewann die Niederlande mit 1:0 gegen Russland.

Nächstes Gruppenspiel am Freitag gegen die Niederlande

Die Niederlande ist am kommenden Freitag, 10. Juli, der nächste Gegner, ehe am Montag, 13. Juli, die Russen auf Deutschland treffen. Beide Spiele beginnen um 20 Uhr und werden im Free-TV auf Eurosport gezeigt. Gewinnen Sané, Kehrer und Co. Auch nicht gegen die Niederlande, droht bereits nach der Gruppenphase das frühzeitige Aus. Immerhin würden die beiden Schalker dann wieder frühzeitig zu den Profis zurückkehren, da sie ihren Urlaub schon vor Beginn der Europameisterschaft absolvierten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.