Gäste aus Rumänien, Italien und Türkei in Gevelsberg

Anzeige
Gevelsberg: Rathausplatz |

Besuch von Partnerschulen aus Rumänien, Italien und aus der Türkei hat im Rahmen des Comenius-Projektes „Climate change in our life“ das Gymnasium Gevelsberg bekommen.

Die Gruppe - begleitet von Lehrerinnen und Lehrern - wurde am heutigen Montag von Bürgermeister Claus Jacobi im Gevelsberger Ratssaal herzlich begrüßt. Die insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler werden von Gastfamilien in Gevelsberg aufgenommen. Auf dem Programm stehen u.a. gemeinsame Unterrichtszeiten, um an dem Comenius-Projekt weiter zu arbeiten und Stadtführungen. Auch umliegende Großstädte werden besucht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.