Fotostrecke: Die 11. Immobilienmesse BAU in der Stadthalle Gladbeck

Anzeige
Die hiesigen Finanzierungsexperten für z. B. Neubau od. Sanierung waren auf der 11. BAU ebenso vertreten, wie gleich der Architekt von nebenan. Foto: Kariger

Gladbeck: 11. BAU M.J.-Stadthalle | Zwischen 11 und 17 Uhr konnten sich Interessenten am Sonntag den 26. 10. rund um das Thema Bauen, von der Finanzierung über Hausbau und/oder Ausbau, dem Klimaschutz oder unterschiedlichen Immobilienbereichen, sogar bis zur Einbruchsicherung, dem Feuerlöschbereich/Brandschutz durch die hiesige Feuerwehr präsentiert, oder letztendlich dem modernen Kamin/Rauchgasabzug, in der Gladbecker Mathias-Jakobs-Stadthalle informieren.

Bereits gleich morgens nach Eröffnung war der Besuch vielversprechend, lag es aber vielleicht auch daran, dass durch die Zeitumstellung die Leute um 11.00 Uhr (Vortags-Zeitempfinden 12.00h) bereits schon frischer und aufgeschlossener für Finanzierung und High-Tech-Präsentationen wie u. a. auch erneuerbarer Energien der knapp 30 Aussteller waren.

So konnte man zum Beispiel ein Doppelglas-Fenster sehen, in welchem ein Lamellen-Vorhang/Jalousie staubsicher integriert war. Das diese raffinierte Technik per Handy/App od. manueller Bedienung steuerbar ist und auch mit programmierbaren Schaltzeiten für Urlaubsabwesenheit geregelt werden kann, spricht für sich selbst.

Natürlich war unsere hiesige Bankenwelt lückenlos und souverän mit ihren Finanzierungsexperten vor Ort vertreten, der Architekt gleich in nächster Nähe erreichbar und selbst das Thema Energie sparen kam auf der durchweg sehr gut besuchten BAU dabei nicht zu kurz.

Fotos: Kariger
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.