Gladbeck Total: Bilderstrecke Samstag

Anzeige
Stadtfest Gladbeck Total vom 2. bis zum 3. Mai: Bürgermeister Ulrich Roland und der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Matthias Alt, eröffneten unter musikalischer Begleitung der Musikschule Gladbeck und der Leitung von Rolf Hilgers das diesjährige Stadtfest "Gladbeck Total" von der Rathausplatz-Bühne am Willy-Brandt-Platz. Foto: Kariger

Gladbeck: Samstag: Gladbeck Total 2015 | Unter der musikalischen Begleitung der Musikschule Gladbeck und ihrem Leiter Rolf Hilgers wurde das alljährliche, 2 Tage andauernde Gladbecker Stadtfest "Gladbeck Total" bei sonnigem Wetter von Bürgermeister Ulrich Roland und dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Matthias Alt, am Sa. dem 02. Mai auf dem Rathausvorplatz unter abschließendem Beifall der anwesenden Besucher eröffnet.

Die Gladbecker Feuerwehr nahm das Stadtfest und den Markttag gleich früh morgens noch vor der Eröffnung des Stadtfestes zum Anlass, um mit einem Leiterwagen und unter den gegebenen Umständen vor Ort in der Horsterstr. Richtung Marktplatz für einen gedachten Notfall aktuell festzustellen, wie sich ein Vorankommen bzw. passieren der Wege durch mehr oder weniger Hindernisse (Marktstände, Außengastronomie usw.) gestaltet, während das lebhafte bunte Treiben in der Fußgänger-City und am Willy-Brandt-Platz zum Stadtfest langsam an Fahrt aufnahm.

Während tagsüber große und kleine Besucher durch die Blumenfee, mit Kinderschminken, über Clown Wolfelino, dem Kasperle-Theater, Enten angeln und mehr erfreut wurden, hatten gegen Abend dann die Größeren durch die Partymusik von "Mirage" ihren Spaß, die von der Sparkassen-Bühne am Rathausplatz mit einem ausgezeichneten ABBA-Medley und weiteren Coversounds bis in den späten Abend musikalisch aufwarten konnten.

Fotos: Kariger
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.