Tom BUHROW in Gladbeck

Anzeige
Foto: presse.wdr.de
Gladbeck: Maschinenhalle Zweckel |

in der Maschinenhalle Zweckel

und kein Gladbecker, keine Gladbeckerin darf hin !

Ganz offensichtlich ist in Gladbeck (als Veranstaltungsort )
niemand offiziell über diese Veranstaltung informiert worden.

Weder Verwaltung Gladbeck noch die örtliche Presse !

Wie man Heute aus einer kleinen,
überregionalen Presseinfo der WAZ–Print Ausgabe lesen darf :

WDR-Check Ausverkauft:


Ausverkauft ! Die Namen der "hin Dürfenden" werden benannt !

der sogenannte : WDR-Check, dem sich der Intendant Herr Buhrow
zum wiederholtenmal "unterzieht",
ist nur für Interessenten
aus anderen Städten zugänglich !

Frage: woher hatten diese die Information ?

Nicht für uns Gladbecker, bei einer auf unserem Stadtgebiet stattfindenden Veranstaltung.

Warum, wieso sind die Stadt Gladbeck und deren Bürger nicht über diesen
„Check WDR“
informiert worden ?

WER zeichnet für diese NICHT-Information an uns Gladbecker verantwortlich ?

Hoch dotierter Job der Industriedenkmal-Verwaltung (Hausrecht) und

Gladbecks Steuerzahler zahlten
mal 7stellige €-Beträge zum Umbau und Ausstattung der Maschinenhalle !

Zum zahlen waren wir Gladbecker gut genug ?

Aber keine rechtzeitige Info an die Bürger der Stadt Gladbeck !

Facit :
Gladbecks Bürger werden, durch wen auch immer, vorsätzlich von dieser Veranstaltung ausgeschlossen !

Ob sich eine Person als Zuständig melden wird ?
Aber ist ja eh zu spät !

Aber, vielleicht muss man/frau sich ja regelmäßig auf der HP des WDR tummeln
Um sich selbst zu informieren,
was , wann , wo irgendwann mal stattfindet ! ?

Schade Herr Buhrow ,
sicherlich hätte sich der eine o. andere Bürger/In bei Ihnen, in Ihre
Sendung auf unserem "Grund und Boden" beworben .


Wer es sich trotzdem im – Fernsehen – ( die Maschinenhalle ) ansehen möchte:

Mittwoch, 25. Februar 2015, 20.15 bis 21.45 Uhr | WDR Fernsehen

GlückAuf Gladbeck
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.