Behinderten-Kegler feiern Oberliga-Aufstieg

Anzeige
So sehen erfolgreiche Sportkegler aus: Beide Herren-Mannschaften des "KV Gladbeck" schafften auf Anhieb den angepeilten Aufstieg aus den Bezirksligen in die Oberliga und damit in die zweithöchste Spielklasse im Behindertensport. (Foto: Kariger)

Gladbeck. Doppelten Grund zur Freude und zum Feiern hatten jetzt die Versehrtenkegler des "KV Gladbeck": Beide Teams sicherten sich bereits am vorletzten Saison-Spieltag den angestrebten Aufstieg in die Oberliga.

Die KV-Erstmannschaft nutzte dabei eindrucksvoll ihr Heimrecht beim Spieltag auf den Bahnen der "Artur-Schirrmacher-Sporthalle". Die vier Kegler pro Mannschaft mussten auf den vier Bahnen je 25 Wurf in die Vollen absolvieren und unter den sechs angetretenen Mannschaften sicherten sich die Gastgeber mit 3.039 Gesamtholz den Tagessieg. Hierfür sorgten Peter Gerschel (Tagesbester mit 781 Holz), Günter Friedrich (765 Holz), Erich Czichy (761 Holz) sowie Hartmut Martinez-Cabanas (732 Holz). Mit gebührendem Abstand folgten die Mannschaften aus Erkenschwick (2.793 Holz), Nordwalde (2.715 Holz) und Königshardt III (2.707 Holz) auf den weiteren Plätzen. Chancenlos waren die Mannschaften Kirchhellen und Königshardt IV.

Auch die zweite Mannschaft des "KV Gladbeck" holte sich in ihrer Bezirksliga den Meistertitel und schaffte damit ebenfalls den Aufstieg in die Oberliga. Bei den Ligenspielen kamen in diesem Team Heino Heimann, Alfred Mruck, Heinz Borowski, Manfred Klammer, Marian Schwarz, Siegbert Pawlicki sowie Mannschaftsführer Ingo Barnitzke zum Einsatz.

Bei aller Freude über den Aufstieg blicken die Versehrtenkegler des "KV Gladbeck" ein wenig skeptisch in die Zukunft. Denn um in der Oberliga bestehen zu können, benötigen beide Mannschaft noch weitere Mitspieler, da in der Oberliga pro Team jeweils sechs Spieler, in der Bezirksliga waren es nur vier, antreten müssen.
Ingo Barnitzke bemüht sich daher darum, noch weitere Aktive gewinnen zu können. Wer möchte, kann sich auch selbst bei Barnitzke, Tel. 02043/21914, melden. Wobei bei beiden Mannschaften nicht nur der sportliche Erfolg von Wichtigkeit ist, denn man legt auch sehr großen Wert auf Kameradschaft.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.