Gelungener Saisonauftakt des DJK TTG Gladbeck-Süd

Anzeige
Am Wochenende legte fast die komplette DJK einen guten Saisonstart hin. Einzige Ausnahme war die 5. Mannschaft, die am Sonntag zum Saisonauftakt gegen DJK Eintracht Erle auswärts, im Bundesligasystem der 3. Kreisklasse, mit 9:1 verlor. Den Ehrenpunkt machte Rüdiger Krause.

Schon am Freitag spielte die DJK TTG Gladbeck-Süd III gegen den VfL Hüls II in der 1.Kreisklasse Gruppe 1. Die DJK verpasste zuhause nur knapp den Sieg. Im Abschlussdoppel verloren Olaf Hohenberg und Robert Laupenmühlen das Match und am Ende stand ein unentschieden (8:8) fest. Außerdem machten Olaf Hohenberg und Robert Laupenmühlen im 1. Doppel, Michael Kalin(2), Olaf Hohenberg, Robert Laupenmühlen(2), Georg Schwark(2) im Einzel die Punkte.

Ebenfalls ein unentschieden spielte das 2. Team, in der gleichen Liga, in Gruppe 2, auswärts, gegen TuS Haltern II. Ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften bis es zuletzt 7:8 hieß. Diesmal rettete das Abschlussdoppel mit Niklas Richardt und Matthias Daniel im 4. Satz den hart umkämpften Punkt. Lars Balzereit, Martin Moritz(2), Heinz Schmitz und Joachim Telöken(2) sowie im Doppel Lars Balzereit und Martin Moritz sorgten auch dafür dass es auf ein unentschieden hinaus ging.

Am Samstag spielten dann die Damen auswärts genauso wie die 4.
Die Damenmannschaft gewann souverän gegen TuS Haltern, die nur zu dritt antraten, mit 0:8 es trafen Monika Vonnemann und Eda Nürgül Karamese im Doppel und im Einzel Monika Vonnemann(2), Angelika Rößing und Klaudia Jokiel (2).

Erfolgreich spielte die 4.auch gegen SuS Polsum lll.Torsten Wilkskamp und Alexander Dommann, im Doppel und Alexander Winger, Torsten Wilkskamp(2), Thomas Krause(2), Alexander Dommann(2) und der ersatzgespielte Rüdiger Krause verhalfen der 4.DJK zu einem 4:9 Sieg.
Die Erstvertetung des DJK TTG Gladbeck-Süd siegten wie die 4.Mannschaft am Sonntag zuhause in der Bezirksklasse mit 9:4 gegen den DJK Olympia Bottrop II. Das Auftreten der 1. In der erstmalig Bezirksklasse wirkte souverän und konsequent.
Christian Golz-Dr. Frank Kelterbaum und Kristijan Juric, Torsten Rose spielten ihre Doppel ohne großen Punktverlust zum Sieg.
Kristijan Juric(2),Torsten Rose(2), Dr. Frank Kelterbaum, Alexander Krause und Christian Golz machten sich ihrer Favoritenrolle als Gastgeber zueigen und punkteten zielstrebig, mutig und erfolgreich im Einzel gleich weiter, bis das Ergebnis ein 9:4 auf dem Blatt vermerkt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.