Jahresrückblick-Gala im Goli

Anzeige
Freuen sich auf die große Gala: Joachim Lück, Petra Gellinger und Georg Krebbers alias Nils Neugier (v.l.n.r.).
Goch: Goli Theater |

Die meisten Szenen sind im Kasten und auf rund anderthalb Stunden zusammengeschnitten. Ein Jahr lang haben Georg Krebbers alias Nils Neugier und Petra Gellinger wieder alles, was in Goch passiert ist (vom Karneval bis zum Wahlkampf) filmisch festgehalten.

Christian Schmithuysen

Präsentiert wird das Ergebnis auf der dritten Jahresrückblickgala im Goli Theater. Nicht nur zur Freude von Joachim Lück hebt sich der Vorhang am Freitag, 20 November, bereits zum dritten Mal: „Waren wir 2013 bereits gut besucht, so konnten wir letztes Jahr ein ausverkauftes Haus vermelden.“ Auch diesmal wird damit gerechnet, dass die 200 Eintrittskarten (für zehn Euro incl. einem Glas Sekt) schnell vergriffen sind. Lässt sich doch auch das Rahmenprogramm sehen. Ab 17 Uhr findet bereits ein kostenloses Haarstyling für die Damen statt. Der offizielle Einlass ist um 19 Uhr. Unter der Moderation von Nils Neugier startet der Film mit den Gocher Highlights des Jahres um 19.30 Uhr.

Filieri Brüder kommen


Während einer Pause sorgen die Filieri Brüder aus Weeze für die musikalische Unterhaltung. Und auch nach der Filmvorführung dürfte noch eine Zeit lang weiter gefeiert werden. Der Erlös der Veranstaltung (aus dem Eintritt und einer Tombola) kommt dem Anna Stift Goch zu Gute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.